Nach Rückenbeschwerden

Schürrle wieder im Dortmunder Training

+
Andre Schürrle klagte nach dem Liga-Spiel gegen Mainz über Rückenbeschwerden.

Dortmund - Andre Schürrle steht wieder auf dem Platz. Der Neuzugang von Borussia Dortmund hatte zuletzt mit dem Training ausgesetzt und auf die Länderspielreise verzichtet.

Nationalspieler André Schürrle hat bei Borussia Dortmund am Donnerstag wieder das Training aufgenommen. Nach dem Liga-Auftakt gegen den FSV Mainz 05 (2:1) am Samstag hatte Weltmeister Schürrle über Rückenbeschwerden geklagt.

Aus diesem Grund hatte der BVB-Neuzugang auch seinen Verzicht auf das Länderspiel gegen Finnland in Mönchengladbach am Mittwoch (2:0) und auf das erste WM-Qualifikationsspiel von Titelverteidiger Deutschland am Sonntag in Oslo gegen Norwegen erklärt.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare