Saisonbeginn der TTF verzögert sich

+
Marco Goecke und seine Bönener Teamkollegen starten mit einer Woche Verspätung in die Verbandsliga.

Bönen - Die Start in die neue Saison hat sich für die erste Mannschaft der TTF Bönen verschoben: Die Tischtennisfreunde begehen – wie es der Spielplan der Verbandsliga- Staffel 2 eigentlich vorgesehen hat – ihren Saisonstart nicht am 3. September, sondern erst eine Woche später.

Verantwortlich dafür sind zwei Spielverlegungen: Das eigentliche Auftaktspiel der TTFler bei der DJK BW Annen wurde auf den 28. Oktober nach hinten verschoben. Dafür rückte die Partie beim SuS Bertlich, die ursprünglich am 24. September angesetzt war, vor auf den 9. September. Das Spiel in Herten in knapp zwei Wochen wird damit für die Bönener damit zum verspäteten Saisonbeginn. - jan

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare