Bröckmann Dritter im S*-Spring

+
Steffen Bröckmann wurde beim S*-Springen in Beckum Dritter. Es ist seine bislang beste Platzierung.

Bönen - Eine richtige Erfolgsserie legt derzeit Sonja Sümnick hin. Seit dem ersten Juni-Wochenende kehrte die Reiterin des RFV Nordbögge-Lerche von jedem Turnier mit einer goldenen Schleife nach Hause. Gemeldet hatte sie durchgehend für A**- und L-Springen.

Zuletzt hatte sie am Turnier in Beckum-Unterberg teilgenommen. Mit Pikoletta beendete sie das A**-Springen – natürlich – auf dem ersten Platz. Viel knapper hätte ihr Sieg allerdings nicht ausfallen können. Denn für ihren fehlerfreien Ritt benötigte sie lediglich eine Hunderstelsekunde weniger als die Zweitplatzierte Dajana Plaaß-Birwe, die mit Rominga ebenfalls eine starke Leistung geboten hatte. Eine Woche zuvor war Sünmick und Pikoletta dies in Enniger bei einem L-Springen geglückt. Zusätzlich platzierte sich Sümnick dort in der A**-Klasse als Siebte.

Auch Steffen Bröckmann war in Enniger mit dabei. Er hatte sich mit Bella Vita für ein M*-Springen mit Stechen entschieden, wo er den zweiten Rang belegte. In Hemer-Edelburg gelang ihm in der gleichen Kategorie sogar der Sieg. In Beckum wiederum hatte der Nordbögger Neun-Elfer Turbo in einem S*-Springen gesattelt. Er blieb fehlerfrei und wurde in 45,98 Sekunden Dritter. Es gewann Lars Volmer, seines Zeichens Jugend-Europameister, der im Stechen eine 42,18 hinlegte. Bei Bröckmann war die Freude über Platz drei riesig, schließlich war es der bislang größte Erfolg seiner Karriere.

Wie Bröckmann war auch Dirk Lambardt in Hemer gestartet. Er wurde auf Cimba Sechster im L-Springen.

Hannah Lunn und Bacardi´s Girl traten wiederum in Dortmund-Kirchlinde an. Ein vierter Platz im Stil-A*-Springen war Lohn für eine gute Leistung. Derzeit läuft das Turnier in Herbern. Dort hat es Berrit Lambardt mit Picolina im A**-Springen bereits auf Rang sechs geschafft. - WA

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare