Weitz mit Doppelsieg und neuer Bestzeit

+
Der Bönener Jonas Weitz gewann beim Bahnabend in Kamen über 400 und 800 Meter.

Kamen -  Jonas Weitz war der einzige Leichtathlet der TuS Bönen, der sich beim inklusiven Bahnabend in Kamen mit der Konkurrenz gemessen hat. Die Fahrt ins Jahnstadion hat sich für den 17-Jährigen dabei richtig gelohnt, denn er feierte beim VfL Kamen einen Doppelsieg in der männlichen U 20.

Vor allem mit seiner Leistung in seiner Spezialdisziplin über 800 Meter war er hochzufrieden, schließlich steigerte er seine persönliche Bestzeit auf 2:04:59 Minuten. Etwa eineinhalb Stunden später standen die 400 m an, die Weitz in 55,92 Sekunden ebenfalls gewann. - WA

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare