Fünf Treppchenplätze für TuS bei Kreismeisterschaften

Fünfmal landeten die TuS-Mädchen (von links: Andrine Schulte, Leonie Biermann, Mila Lebrecht und Lea Lebrecht) bei den Kreismeisterschaften auf dem Treppchen.

Holzwickede - Bei den Kreismeisterschaften in Holzwickede starteten vier Leichtathleten der TuS Bönen, die glänzten dabei sowohl im Team als auch in den Einzeldisziplinen. Allen voran die Bönener 4x 100-Meter-Staffel um Lea Lebrecht, Mila Lebrecht, Andrine Schulte und Leonie Biermann. Denn das Quartett wurde in der Altersklasse U 18 Kreismeister in einer starken Zeit von 63,29 Sekunden.

„Besonders die Staffelstabübergabe in den Wechselzonen hat hervorragend funktioniert“, stellte TuS-Trainer Helge Meiritz erfreut fest.

Im Kugelstoßen ergatterten Mila Lebracht und Andrine Schulte die beiden vorderen Plätze. Lebrecht wurde Kreismeisterin mit einer Weite von 7,67 Metern, Schulte landete mit 6,71 m direkt dahinter. Vor der Staffel und dem Kugelstoßen absolvierten die Lebrecht-Schwestern noch den 800-m-Lauf. Während Mila mit einem Überhol-Manöver am Ende der ersten Runde den zweiten Platz in einer Zeit von 2:43,83 Minuten eroberte, war Lea bei ihrem ersten Wettkampf seit über einem Jahr mit Platz vier in einer Zeit von 3:43,14 zufrieden.

Andrine Schulte startete zum Abschluss noch über 200 Meter und schaffte es in 35,14 ebenfalls als Zweiter auf das Treppchen. - WA

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare