Aufsteiger Flierich setzt weiter auf Ballbesitz

+
Der Afghane Mansour Yousofi ist der einzige Neuzugang bei Aufsteiger Flierich.

Bönen - Beim Trainingsspielchen zum Abschluss des offiziellen Trainingsauftaktes der Fliericher Germanen am Freitagabend spielte Mansour Yousofi munter mit. Der 17-jährige Afghane, bisher einziger Neuzugang des TVG, lebt momentan in der Unterkunft für unbegleitete Flüchtlinge in der alten Schule in Flierich. Er spielte schon in der Heimat Fußball – „in einer kleinen Mannschaft“, sagt er. „So wie unsere hier“, bemerkt Trainer Thorsten Müller.

Der Coach freut sich über die gute Trainingsbeteiligung. 18 Mann seien unter der Woche dabei. „Damit lässt sich arbeiten“, findet Müller. Er will auch nach dem Aufstieg nicht weg vom Erfolgsrezept, propagiert Ballbesitz-Fußball. 139 Tore und die Meisterschaft sprangen so für den TVG Flierich-Lenningsen heraus. Jetzt wissen jedoch alle, dass die Aufgaben deutlich schwerer werden wird. „Wir werden uns noch überlegen müssen, wie die Defensive aussieht“, sagt Müller. In der Beziehung ist er offen, will die Entscheidung den Spielern überlassen, mit welchem System sie sich am wohlsten fühlen.

Gestern war Trainingslager, morgen und Freitag, jeweils um 18 Uhr ist Mannschaftstraining. Am kommenden Sonntag steht das erste Testspiel gegen den SuS Oberaden an (15 Uhr). Am Freitag darauf geht es an der Feuerwache um 19 Uhr gegen den VfK Nordbögge. Dann gastiert am Sonntag, 24. Juli, die SG Bockum-Hövel II am Butterwinkel (15 Uhr), den Freitag darauf der Königsborner SV (19 Uhr). Am Sonntag, 31. Juli, beginnt die Saison mit dem Kreispokal-Heimspiel gegen den SV Stockum.

Mansour Yousofi ist Stürmer und „will viele Tore schießen“. Vielleicht so viele wie Vorbild Robert Lewandowski, den er bewundert. Das wäre gut für den TVG: 30 Tore eines Stürmers deuten mindestens auf Klassenerhalt beim Comeback in der Kreisliga A und vier Jahre nach dem letzten Abstieg aus dem Kreisoberhaus, haben sich die Fliericher für ihre erste Saison nichts anderes auf die Fahnen geschrieben. - ml/bob

Die Testspiele

17. Juli SuS Oberaden (H)

22. Juli VfK Nordbögge (A)

24. Juli: SG Bockum-Hövel II (H)

29. Juli: Königsborner SV (H)

21. Juli: SV Stockum (H/Pokal)

7. August: SG Bockum-Hövel I (A)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare