RSV im Pokalviertelfinale zum Ligarivalen Dolberg

+
Im Sommer begegneten sich der RSV Altenbögge (links Jan Weber) und der SVE Dolberg in einem Testspiel.

Bönen -  Nachdem sich der RSV Altenbögge irgendwie durch die Kreispokalaufgabe bei der HSG Unna II durchgewurstelt hat, bekommen es die Bönener Handballe im Viertelfinale nun mit einem Gegner auf Augenhöhe zu tun. Am Samstag, 19. November, gastieren sie beim Liga-Konkurrenten SV Eintracht Dolberg.

Der SVE ist mit 3:3 Punkten Tabellenelfter in der Landesliga, in der der RSV derzeit mit 4:2 Zählern Rang vier belegt. In einer Testpartie im Juli schlugen die Bönener die Eintracht deutlich mit 33:23. Der SVE war allerdings nur mit einer Rumpftruppe angetreten.

Von den guten Liga-Leistungen war in Unna nichts zu sehen. Lediglich mit einem Tor, mit 28:27, setzten sich die vier Klassen höher spielenden Altenbögger beim Team aus der 1. Kreisklasse durch. - bob

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare