POL-HAM: Vermisstenfahndung mit Polizeihubschrauber erfolgreich

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Vermisstenfahndung mit ...

Hamm-Mitte (ots) - Mit einer großangelegten Vermisstenfahndung konnte die Polizei am Montag, 22. Juli, einen orientierungslosen 81-jährigen auffinden. Dieser hatte gegen 11.45 Uhr seine Wohnung in Werries verlassen und war mit einem Hundewelpen unterwegs. Die Maßnahmen wurden mit Schwerpunkt Hammer Osten und später Stadtmitte durchgeführt. Neben mehreren Funkstreifenwagen war auch ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Nach dem Hinweis eines Zeugen fanden Einsatzkräfte den Senior um 18.07 Uhr auf der Grünstraße in Höhe des Aldi-Marktes. Ein Rettungswagen brachte ihn vorsorglich in ein Hammer Krankenhaus. Der Hund wurde an die Ehefrau des Vermissten übergeben. (cg) Originaltext: Polizeipräsidium Hamm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/pm/65844 Pressemappe via RSS : http://www.polizeipresse.de/rss/dienststelle_65844.rss2 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 / 916 1006 E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de