POL-HAM: Radfahrer schwer verletzt - Unfallverursacherin flüchtig

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Radfahrer schwer verletzt - ...

Hamm-Uentrop (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Soester Straße in Höhe des Friedhofs wurde am Montag, 22. Juli, ein 28-jähriger Radfahrer schwer verletzt. Der Unfall ereignete sich gegen 13.10 Uhr. Der genaue Unfallhergang steht noch nicht fest. Es ist lediglich bekannt, dass der Radfahrer von einem Pkw umgefahren wurde. Am Steuer des Autos hat eine Frau gesessen, die dann von der Unfallstelle geflüchtet ist. Die Ermittlungen dauern an. Der Verletzte muss sich stationär in einem Hammer Krankenhaus behandeln lassen. Hinweise nimmt die Polizei Hamm unter der Telefonnummer 02381 916-0 entgegen. (cg) Originaltext: Polizeipräsidium Hamm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/pm/65844 Pressemappe via RSS : http://www.polizeipresse.de/rss/dienststelle_65844.rss2 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 / 916 1006 E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de