Erfolgsbilanz eines Jahres

Polizei Dortmund klärt 650 Taten organisierter Einbrecher auf

Dortmund - Mehr als 650 Straftaten organisierter Einbrecherbanden hat die Dortmunder Polizei innerhalb eines Jahres aufgeklärt.

Dazu zählten knapp 360 Einbrüche und 290 Betrugs-, Steuer- und Fälschungsdelikte in der Region, wie die Polizei am Montag mitteilte. 

Im Zusammenhang mit den Straftaten ermittelte die Polizei zwischen Januar 2015 und Januar 2016 78 Tatverdächtige. Gegen 42 von ihnen wurde Haftbefehl erlassen. 

Im Kampf gegen die Einbrecher würden die Ermittler seit Februar von einem zusätzlichen Team von Spezialisten unterstützt, hieß es. - dpa

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare