Grund: Signalstörung

Nach Eurobahn-Ausfall zwischen Hamm und Soest rollt Verkehr wieder

Foto: Reiner MroßEinfahrt aus Paderbornzusammengekoppelter Eurobahn-Zug Start nach MünsterOffizieller Start der Eurobahn auf dem Hellweg-Netz im Kulturbahnhof
+
Aktuell fallen die Eurobahnen zwischen Hamm und Soest aus.

[Update 14.05 Uhr] Hamm/Soest - Die Bahnstrecke zwischen Hamm und Soest scheint wieder frei zu sein. Die Deutsche Bahn als Netzbetreiber meldet keine Störung auf der Strecke. Die Eurobahnen fahren wohl wieder.

Die Störung sollte wieder aufgehoben sein. Die Eurobahn meldet auf Twitter keine neuen Verspätungen oder Ausfälle. Die Deutsche Bahn meldet auf ihrem Portal keine Behinderungen mehr zwischen Hamm und Soest.

Die Zugstörung vom Vormittag im Verlauf:

Die Eurobahn twittert aktuell, dass eine Signalstörung der Grund für die Ausfälle zwischen Hamm und Soest verantwortlich sei. Die Störung wird im Bereich Welver vermutet.

Ein Signal, so war zu erfahren, bleibt aktuell wohl auf Rot. Somit ist die Weiterfahrt unmöglich. 

Gerade, 12.45 Uhr, twittert die Eurobahn einen nächsten Ausfall zwischen Paderborn und Münster.

Die Eurobahn konnte zunächst nicht sagen, wann die Strecke wieder freigegeben wird.

Die Deutsche Bahn Regio AG twittert: Die Strecke sei wieder frei.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare