Mitten im Frühverkehr

Stau nach Lkw-Brand am Westhofener Kreuz

[UPDATE 12 Uhr] DORTMUND/WESTHOFEN - Infolge eines Lkw-Brandes auf der Autobahn A1 zwischen Volmarstein und Autobahnkreuz Westhofen musste dort bis gegen 8 Uhr die Fahrtrichtung Bremen komplett gesperrt werden. Die Bergungsarbeiten sorgte noch stundenlang für Verkehrsprobleme.

Der Lkw hatte am Dienstag gegen 6.15 Uhr Feuer gefangen, wie die Autobahnpolizei mitteilte. Nach ersten Erkenntnissen gab es bei dem Lastwagen einen technischen Defekt.

Für WDR-Verkehrs-Infos hier klicken

Nachdem die Fahrtrichtungbahn Dortmund/Bremen an der Unfallstelle zunächst komplett gesperrt wurde, konnte gegen 8 Uhr zunächst ein Fahrstreifen wieder freigegeben werden. 

Wegen der Bergungsarbeiten kam es im betreffenden Bereich noch bis in die Mittagszeit zu nennenswerten Verkehrsstörungen. - eB

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare