Protest gegen Weltbank: Gerangel bei Pressekonferenz

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi93aXJ0c2NoYWZ0LWZpbmFuemVuL3Byb3Rlc3QtZ2VnZW4td2VsdGJhbmstZ2VyYW5nZWwtcHJlc3Nla29uZmVyZW56LTE2MTc3NzguaHRtbA==1617778Protest gegen Weltbank: Gerangel bei Pressekonferenz0truehorizontal_carousel1377413
    • 28.02.12
    • Wirtschaft
    • Drucken

Protest gegen Weltbank: Gerangel bei Pressekonferenz

    • recommendbutton_count100
    • 0
  • Beim Besuch von Weltbank-Präsident Robert Zoellick in China ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Ein linker chinesischer Aktivist nutzte eine Pressekonferenz, um lautstark gegen Weltbank-Vorschläge zur Privatisierung chinesischer Banken und Staatsunternehmen zu protestieren. © dpa

  • Beim Besuch von Weltbank-Präsident Robert Zoellick in China ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Ein linker chinesischer Aktivist nutzte eine Pressekonferenz, um lautstark gegen Weltbank-Vorschläge zur Privatisierung chinesischer Banken und Staatsunternehmen zu protestieren. © dapd

  • Beim Besuch von Weltbank-Präsident Robert Zoellick in China ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Ein linker chinesischer Aktivist nutzte eine Pressekonferenz, um lautstark gegen Weltbank-Vorschläge zur Privatisierung chinesischer Banken und Staatsunternehmen zu protestieren. © dapd

  • Beim Besuch von Weltbank-Präsident Robert Zoellick in China ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Ein linker chinesischer Aktivist nutzte eine Pressekonferenz, um lautstark gegen Weltbank-Vorschläge zur Privatisierung chinesischer Banken und Staatsunternehmen zu protestieren. © dpa

  • Beim Besuch von Weltbank-Präsident Robert Zoellick in China ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Ein linker chinesischer Aktivist nutzte eine Pressekonferenz, um lautstark gegen Weltbank-Vorschläge zur Privatisierung chinesischer Banken und Staatsunternehmen zu protestieren. © dpa

  • Beim Besuch von Weltbank-Präsident Robert Zoellick in China ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Ein linker chinesischer Aktivist nutzte eine Pressekonferenz, um lautstark gegen Weltbank-Vorschläge zur Privatisierung chinesischer Banken und Staatsunternehmen zu protestieren. © dpa

  • Beim Besuch von Weltbank-Präsident Robert Zoellick in China ist es zu einem Zwischenfall gekommen. Ein linker chinesischer Aktivist nutzte eine Pressekonferenz, um lautstark gegen Weltbank-Vorschläge zur Privatisierung chinesischer Banken und Staatsunternehmen zu protestieren. © dpa

zurück

  • Bild 1 von 7
  • Bild 2 von 7
  • Bild 3 von 7
  • Bild 4 von 7
  • Bild 5 von 7
  • Bild 6 von 7
  • Bild 7 von 7
automatisch abspielenStart-5s+

vor

Weitere Fotostrecken

zurück

  • Helmut Dietl: Szenen aus seinem Leben

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wYW5vcmFtYS9oZWxtdXQtZGlldGwtc3plbmVuLXNlaW5lbS1sZWJlbi1iaWxkZXItenItNDg2NzY1MS5odG1s4867651Helmut Dietl: Szenen aus seinem Leben0true
      • 30.03.15
      • Panorama
    Helmut Dietl: Szenen aus seinem Leben
  • Streik bei Amazon

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3dlcm5lL3ZlcmRpLXN0cmVpay1hbWF6b24td2VybmUtNDg2NzM1Mi5odG1s4867352Streik bei Amazon0true
      • 30.03.15
      • Werne
  • Diese Top-Stars sind im Sommer ablösefrei

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9kaWVzZS1mdXNzYmFsbC10b3Atc3RhcnMtc2luZC1zb21tZXItMjAxNS1hYmxvZXNlZnJlaS1oYWJlbi1mb3Rvc3RyZWNrZS16ci00ODY2NzQ3Lmh0bWw=4866747Diese Top-Stars sind im Sommer ablösefrei0true
      • 30.03.15
      • Fußball
    Diese Fußball-Stars sind im Sommer ablösefrei zu haben
  • Der Luxus Range Rover für das edle Picknick

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9hdXRvLXZlcmtlaHIvYXV0by9tb2RlbGxlL3JhbmdlLXJvdmVyLXN2YXV0b2Jpb2dyYXBoeS1sdXh1cy1nZWxhZW5kZXdhZ2VuLWtvbW10LTIwMTYtenItNDg2Njg3My5odG1s4866873Der Luxus Range Rover für das edle Picknick0true
      • 30.03.15
      • Modelle
    Luxus Geländewagen mit 550 PS: Range Rover SVAutobiography.
  • Deutsche wollen weg von den Auto-Städten

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wb2xpdGlrL2RldXRzY2hlLXdvbGxlbi13ZWctdm9uLWRlbi1hdXRvLXN0YWVkdGVuLXpyLTQ4NjYzNTQuaHRtbA==4866354Deutsche wollen weg von den Auto-Städten0true
      • 30.03.15
      • Politik
    Hohes Risiko: Viele Radfahrer scheuen die Radspuren im dichten Innenstadtverkehr. Foto: Oliver Berg/Archiv
  • Unwetter zerstören Tausende Häuser im Norden Chiles

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wYW5vcmFtYS91bndldHRlci16ZXJzdG9lcmVuLXRhdXNlbmRlLWhhZXVzZXItaW0tbm9yZGVuLWNoaWxlcy16ci00ODY2MjU0Lmh0bWw=4866254Unwetter zerstören Tausende Häuser im Norden Chiles0true
      • 30.03.15
      • Panorama
    Im chilenischen Diego de Almagro betrachtet ein Mann das Ausmaß der Verwüstung. Foto: Felipe Trueba
  • Mit Kniestrumpf und Wattebausch: Dekorationen vergolden

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi93b2huZW4tbGViZW4vbWl0LWtuaWVzdHJ1bXBmLXVuZC13YXR0ZWJhdXNjaC1kZWtvcmF0aW9uZW4tdmVyZ29sZGVuLXpyLTQ4NjYzNDEuaHRtbA==4866341Mit Kniestrumpf und Wattebausch: Dekorationen vergolden0true
      • 30.03.15
      • Wohnen & Leben
    Vergoldete Dekorationen sind derzeit ein großer Trend. Mit Blattgold können Bastler diese selbst gestalten.
  • DFB-Pflichtsieg ohne Glanz - Löw: "Haben zu wenig Tore"

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9kcmVpLXB1bmt0ZS1kZXV0c2NobGFuZC1zdGFydGV0LWVtLWF1ZmhvbGphZ2QtenItNDg2NDQ5MC5odG1s4864490DFB-Pflichtsieg ohne Glanz - Löw: "Haben zu wenig Tore"0true
      • 29.03.15
      • Fußball
    Eigentlich hätte Thomas Müller mit der DFB-Auswahl gern häufiger getroffen - doch nach seinem Tor war Schluss. Foto: Arne Dedert
  • EM-Qualifikation: Deutschland punktet gegen Georgien

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9mdXNzYmFsbC9lbS1xdWFsaWZpa2F0aW9uLWRldXRzY2hsYW5kLXB1bmt0ZXQtZ2VnZW4tZ2VvcmdpZW4tenItNDg2NTA3Ny5odG1s4865077EM-Qualifikation: Deutschland punktet gegen Georgien0true
      • 29.03.15
      • Fußball

vor

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.