NRW: Bilder vom Wahlabend

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wb2xpdGlrL2ZvdG9zdHJlY2tlLW5ydy1iaWxkZXItd2FobGFiZW5kLTc1NDc3NC5odG1s754774NRW: Bilder vom Wahlabend0truehorizontal_carousel623212
    • 09.05.10
    • Politik
    • Drucken

NRW: Bilder vom Wahlabend

    • recommendbutton_count100
    • 8
  • Zwei Anhängerinnen der CDU nehmen am Sonntag im Landtag in Düsseldorf die ersten Prognosen zur Kenntnis. © dpa

  • Zwei Anhängerinnen der CDU nehmen am Sonntag im Landtag in Düsseldorf die ersten Prognosen zur Kenntnis. © dpa

  • Zwei Anhängerinnen der CDU nehmen am Sonntag im Landtag in Düsseldorf die ersten Prognosen zur Kenntnis. © dpa

  • Zwei Anhängerinnen der CDU nehmen am Sonntag im Landtag in Düsseldorf die ersten Prognosen zur Kenntnis. © dpa

  • CDU-Anhänger schauen am Sonntag in Düsseldorf nach Bekanntgabe der ersten Prognose zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen traurig, nach der die CDU nur 34 Prozent der Stimmen erhält. © dpa

  • Als Schornsteinfeger gekleidete Anhänger der CDU schauen am Sonntag in der Parteizentrale in Düsseldorf enttäuscht nach Bekanntgabe der ersten Prognose der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. © dpa

  • CDU-Anhänger schauen am Sonntag in Düsseldorf nach Bekanntgabe der ersten Prognose zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen traurig, nach der die CDU nur 34 Prozent der Stimmen erhält. © dpa

  • Ein als Schornsteinfeger gekleideter Anhänger der CDU schaut am Sonntag in der Parteizentrale in Düsseldorf enttäuscht nach Bekanntgabe der ersten Prognose der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. © dpa

  • Gäste jubeln am Sonntag, 9. Mai 2010, in der SPD Parteizentrale in Berlin bei der Bekanntgabe der ersten Ergebnissen der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. © AP

  • /bilder/2010/05/09/754774/114865464-nrw-bilder-wahlabend-jg34.jpg

    Anhänger der SPD jubeln am Sonntag bei der Wahlparty der SPD in Düsseldorf nachdem die ersten Hochrechnungen zur Landtagswahl bekannt werden. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/337897619-nrw-bilder-wahlabend-j834.jpg

    Jubelnd verfolgen Gäste der SPD am Sonntag in der Parteizentrale der Sozialdemokraten in Berlin die ersten Hochrechnungen der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/1256764837-nrw-bilder-wahlabend-jM34.jpg

    Anhänger der SPD jubeln am Sonntag bei der Wahlparty der SPD in Düsseldorf nachdem die ersten Hochrechnungen zur Landtagswahl bekannt werden. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/1687657985-nrw-bilder-wahlabend-ha34.jpg

    CDU-Anhänger reagieren am Sonntag nach Bekanntgabe der ersten Prognosen der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen in der CDU Parteizentrale in Berlin. © AP

  • /bilder/2010/05/09/754774/1345613675-wahlabend-gE34.jpg

    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) gibt am Sonntag in Düsseldorf nach Bekanntgabe der ersten Hochrechnungen ein Statement ab. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/1514650367-wahlabend-j134.jpg

    Die SPD-Landesvorsitzende und Spitzenkandidatin Hannelore Kraft freut sich am Sonntag nach Bekanntgabe der ersten Hochrechnungen in der SPD-Zentrale in Düsseldorf. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/81912579-wahlabend-ks34.jpg

    Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel spricht am Sonntag in der SPD Parteizentrale in Berlin zu den ersten Prognosen der Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen. © AP

  • /bilder/2010/05/09/754774/1247612033-wahlabend-hy34.jpg

    Der Spitzenkandidat der FDP, Andreas Pinkwart, spricht am Sonntag zu den Parteimitgliedern bei der Wahlparty seiner Partei zu dem Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/600730561-wahlabend-jS34.jpg

    Die Vorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, Claudia Roth, spricht am Sonntag in der Parteizentrale der Grünen in Berlin nach den ersten Hochrechnungen in Nordrhein-Westfalen zu den Anhängern ihrer Partei. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/186211443-wahlabend-ku34.jpg

    Der FDP-Vorsitzende, Bundesaußenminister Guido Westerwelle (M.), gibt am Sonntag im Thomas-Dehler-Haus in Berlin eine Stellungnahme zum Ausgang der Landtagswahlen in Nordrhein-Westfalen ab. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/1242776494-wahlabend-iB34.jpg

    Die designierten Linken-Vorsitzenden Gesine Lötzsch und Klaus Ernst jubeln am Sonntag zusammen mit Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau (l) in der Parteizentrale der Linken in Berlin nach der Bekanntgabe der ersten Prognose für die Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen, nach der Die Linke den Sprung in den Landtag geschafft hat. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/756795264-wahlabend-im34.jpg

    Hannelore Kraft (SPD, links) und Ministerpraesident Juergen Rüttgers (CDU) während einer TV-Interview-Runde im Landtag von Duesseldorf, Nordrhein-Westfalen. © AP

  • /bilder/2010/05/09/754774/1713334749-wahlabend-kv34.jpg

    Der Vorsitzende der SPD, Sigmar Gabriel, hält in der Parteizentrale der Sozialdemokraten in Berlin nach den ersten Hochrechnungen der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ein Plakat mit der Aufschrift "NRW gib uns die Kraft". © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/345544296-wahlabend-is34.jpg

    Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU, l) verlässt den Landtag in Düsseldorf durch die Tiefgarage. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/1460916898-wahlabend-h634.jpg

    Die SPD-Spitzenkandidatin Hannelore Kraft (r) trifft im Landtag in Düsseldorf in einem Fernsehstudio mit Sylvia Löhrmann, Spitzenkandidatin von Büdnis 90/Die Grünen zusammen. © dpa

  • /bilder/2010/05/09/754774/287988286-wahlabend-iw34.jpg

    Die Spitzenkandidatin der Partei Die Linke, Bärbel Beuermann (r), gibt der Moderatorin Gabi Lenkenhoff (l) in Düsseldorf nach Bekanntgabe der ersten Hochrechnungen ein Interview und lacht. © dpa

zurück

  • Bild 1 von 25
  • Bild 2 von 25
  • Bild 3 von 25
  • Bild 4 von 25
  • Bild 5 von 25
  • Bild 6 von 25
  • Bild 7 von 25
  • Bild 8 von 25
  • Bild 9 von 25
  • Bild 10 von 25
  • Bild 11 von 25
  • Bild 12 von 25
  • Bild 13 von 25
  • Bild 14 von 25
  • Bild 15 von 25
  • Bild 16 von 25
  • Bild 17 von 25
  • Bild 18 von 25
  • Bild 19 von 25
  • Bild 20 von 25
  • Bild 21 von 25
  • Bild 22 von 25
  • Bild 23 von 25
  • Bild 24 von 25
  • Bild 25 von 25
automatisch abspielenStart-5s+

vor

Schäuble nennt Debatte um kalte Progression "absurd"
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wb2xpdGlrL3NjaGFldWJsZS1uZW5udC1kZWJhdHRlLWthbHRlLXByb2dyZXNzaW9uLWFic3VyZC16ci00MzI3MDg2Lmh0bWw=4327086Schäuble nennt Debatte um kalte Progression "absurd"0true
    • 01.11.14
    • Politik

Schäuble nennt Debatte um kalte Progression "absurd"

Berlin - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat die Debatte um Steuererleichterungen durch eine Abschaffung der sogenannten kalten Progression kritisiert.Mehr...

  • Meist kommentierte Artikel
  • Themen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.