Royal Baby: Kate im Krankenhaus - Medienrummel vor der Tür

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wYW5vcmFtYS9yb3lhbC1iYWJ5LWthdGUta3JhbmtlbmhhdXMtbWVkaWVucnVtbWVsLXpyLTMwMTg0MDAuaHRtbA==3018400Royal Baby: Kate in Klinik - Medienrummel vor der Tür0truehorizontal_carousel2102733
    • 22.07.13
    • Panorama
    • Drucken

Royal Baby: Kate in Klinik - Medienrummel vor der Tür

    • recommendbutton_count100
    • 0
  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • /bilder/2013/07/22/3018400/151349617-royal-baby-OVap00wQ734.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • /bilder/2013/07/22/3018400/1869915338-royal-baby-jb34.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • /bilder/2013/07/22/3018400/253234497-royal-baby-ku34.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/1760297223-royal-baby-iF34.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/163162053-royal-baby-j634.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/757508012-royal-baby-k234.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/1313877422-royal-baby-hB34.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/809820949-buckingham-palace-jF34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/111025085-buckingham-palace-hg34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/770729271-buckingham-palace-kc34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/554388282-buckingham-palace-gB34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/733555748-buckingham-palace-ki34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

zurück

  • Bild 1 von 21
  • Bild 2 von 21
  • Bild 3 von 21
  • Bild 4 von 21
  • Bild 5 von 21
  • Bild 6 von 21
  • Bild 7 von 21
  • Bild 8 von 21
  • Bild 9 von 21
  • Bild 10 von 21
  • Bild 11 von 21
  • Bild 12 von 21
  • Bild 13 von 21
  • Bild 14 von 21
  • Bild 15 von 21
  • Bild 16 von 21
  • Bild 17 von 21
  • Bild 18 von 21
  • Bild 19 von 21
  • Bild 20 von 21
  • Bild 21 von 21
automatisch abspielenStart-5s+

vor

Weitere Fotostrecken

zurück

  • Gedenkfeier zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz in Bönen

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2JvZW5lbi9nZWRlbmtmZWllci1qYWhyZXN0YWctYmVmcmVpdW5nLWF1c2Nod2l0ei1ib2VuZW4tNDY4MDA0Ni5odG1s4680046Gedenkfeier zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz in Bönen0true
      • 28.01.15
      • Bönen
    Gedenkfeier zum 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz im Bönener Zechenturm
  • Der Maybach

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9hdXRvLXZlcmtlaHIvYXV0by9tb2RlbGxlL21heWJhY2gtbWVyY2VkZXMtcy1rbGFzc2UtZm90b3N0cmVja2UtenItNDY3OTY5OS5odG1s4679699Der Maybach0true
      • 28.01.15
      • Modelle
    Mercedes-Maybach S-Klasse
  • Erdig oder edel: Linsen im Salat oder als Brotaufstrich

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9lcmRpZy1vZGVyLWVkZWwtbGluc2VuLWltLXNhbGF0LW9kZXItYWxzLWJyb3RhdWZzdHJpY2gtenItNDY3OTc2MC5odG1s4679760Erdig oder edel: Linsen im Salat oder als Brotaufstrich0true
      • 28.01.15
      • Leben
    Rote Linsen (l-r, oben-unten), Tellerlinsen, gelbe Linsen, Beluga- und Puy-Linsen: Rund 80 verschiedene Sorten gibt es insgesamt. Feinschmecker schwören auf die tiefschwarzen Beluga-Linsen. Foto: Cadmos Verlag/André Chales de Beaulieu
  • Huskytour und Eisangeln in Finnlands Norden

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9yZWlzZS16ZWl0L3JlaXNlemllbGUvaHVza3l0b3VyLXVuZC1laXNhbmdlbG4td2ludGVyemF1YmVyLWltLW5vcmRlbi1maW5ubGFuZHMtenItNDY3NjUzNC5odG1s4676534Huskytour und Eisangeln in Finnlands Norden0true
      • 28.01.15
      • Reiseziele
    Schlittentouren mit Huskys sind nur eine der Outdoor-Aktivitäten, aus denen Urlauber in Syöte im Winter wählen können. Foto: Visit Finland
  • Tag zwölf bei IBES in Bildern

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9maWxtLXR2L2RzY2h1bmdlbGNhbXAtMjAxNS16d29lbGYtaWJlcy1iaWxkZXJuLXpyLTQ2Nzc3NTIuaHRtbA==4677752Tag zwölf bei IBES in Bildern0true
      • 28.01.15
      • Film & TV
  • Holocaust-Gedenktag

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3dlcm5lL2hvbG9jYXVzdC1nZWRlbmtlbi1rcmFuem5pZWRlcmxlZ3VuZy1ydXNzaXNjaGVyLWZyaWVkaG9mLWp1ZWRpc2NoZXItZnJpZWRob2YtNDY3ODU5OS5odG1s4678599Holocaust-Gedenktag0true
      • 27.01.15
      • Werne
  • Die Welt gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wb2xpdGlrL3dlbHQtZ2VkZW5rdC1vcGZlci1hdXNjaHdpdHotYmlsZGVyLXpyLTQ2NzgyMTYuaHRtbA==4678216Die Welt gedenkt der Opfer des Nationalsozialismus0true
      • 27.01.15
      • Politik
    Die Welt gedenkt der Opfer von Auschwitz
  • Gedenkveranstaltung zur Ausschwitz Befreiung

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2hhbW0vc3RhZHQtaGFtbS9nZWRlbmt2ZXJhbnN0YWx0dW5nLWF1c3NjaHdpdHotYmVmcmVpdW5nLTQ2NzgwNjMuaHRtbA==4678063Gedenkveranstaltung zur Ausschwitz Befreiung0true
      • 27.01.15
      • Hamm
  • High-tech im Kinderzimmer: Spielzeug punktet mit Elektronik

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9oaWdoLXRlY2gtaW0ta2luZGVyemltbWVyLXNwaWVsemV1Zy1wdW5rdGV0LW1pdC1lbGVrdHJvbmlrLXpyLTQ2NzgyMjEuaHRtbA==4678221High-tech im Kinderzimmer: Spielzeug punktet mit Elektronik0true
      • 27.01.15
      • Leben
    Der interaktive Roboter Meccanoid G15 Ks von Spin Master gehört zu den zahlreichen High-tech-Produkten der diesjährigen Spielwarenmesse in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann

vor

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.