Royal Baby: Kate im Krankenhaus - Medienrummel vor der Tür

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wYW5vcmFtYS9yb3lhbC1iYWJ5LWthdGUta3JhbmtlbmhhdXMtbWVkaWVucnVtbWVsLXpyLTMwMTg0MDAuaHRtbA==3018400Royal Baby: Kate in Klinik - Medienrummel vor der Tür0truehorizontal_carousel2102733
    • 22.07.13
    • Panorama
    • Drucken

Royal Baby: Kate in Klinik - Medienrummel vor der Tür

    • recommendbutton_count100
    • 0
  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • Royal Baby

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • /bilder/2013/07/22/3018400/151349617-royal-baby-OVap00wQ734.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • /bilder/2013/07/22/3018400/1869915338-royal-baby-jb34.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © dpa

  • /bilder/2013/07/22/3018400/253234497-royal-baby-ku34.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/1760297223-royal-baby-iF34.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/163162053-royal-baby-j634.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/757508012-royal-baby-k234.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/1313877422-royal-baby-hB34.jpg

    Die Geburt des Royal Baby im Krankenhaus St. Mary's in London steht kurz bevor. Unterdessen wird der Medienrummel vor dem Haupteingang der Klinik fast unerträglich. Polizisten mussten die Straße zum Teil absperren. © AP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/809820949-buckingham-palace-jF34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/111025085-buckingham-palace-hg34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/770729271-buckingham-palace-kc34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/554388282-buckingham-palace-gB34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

  • /bilder/2013/07/22/3018400/733555748-buckingham-palace-ki34.jpg

    Es hat sich allmählich herumgesprochen, dass Herzogin Catherine in den Wehen liegt und die Geburt des Royal Babys naht. Deshalb versammeln sich jetzt Tausende vor dem Buckingham Palast, wo das Königshaus eine Tafel aufstellen wird, um die Geburt zu verkünden. © AFP

zurück

  • Bild 1 von 21
  • Bild 2 von 21
  • Bild 3 von 21
  • Bild 4 von 21
  • Bild 5 von 21
  • Bild 6 von 21
  • Bild 7 von 21
  • Bild 8 von 21
  • Bild 9 von 21
  • Bild 10 von 21
  • Bild 11 von 21
  • Bild 12 von 21
  • Bild 13 von 21
  • Bild 14 von 21
  • Bild 15 von 21
  • Bild 16 von 21
  • Bild 17 von 21
  • Bild 18 von 21
  • Bild 19 von 21
  • Bild 20 von 21
  • Bild 21 von 21
automatisch abspielenStart-5s+

vor

Weitere Fotostrecken

zurück

  • DSDS: Impressionen aus der 12. Staffel

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9ucncvZHNkcy1pbXByZXNzaW9uZW4tc3RhZmZlbC00OTQwNjcwLmh0bWw=4940670DSDS: Impressionen aus der 12. Staffel0true
      • 27.04.15
      • NRW
    DSDS: Impressionen aus der 12. Staffel
  • DSDS-Eventshow in Ischgl

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9ucncvZHNkcy1ldmVudHNob3ctaXNjaGdsLTQ5NDAyNDUuaHRtbA==4940245DSDS-Eventshow in Ischgl0true
      • 27.04.15
      • NRW
    DSDS-Eventshow in Ischgl
  • Schwerer Unfall: Auto schleudert vor Münchner Oper in Passanten

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9kZXV0c2NobGFuZC9hdXRvLXNjaGxldWRlcnQtbXVlbmNobmVyLW9wZXItcGFzc2FudGVuLWZvdG9zdHJlY2tlLXpyLTQ5NDk4MDguaHRtbA==4949808Schwerer Unfall: Auto schleudert vor Münchner Oper in Passanten0true
      • 27.04.15
      • Deutschland
  • Maibaumaufstellen des Heimatvereins

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2RyZW5zdGVpbmZ1cnQvbWFpYmF1bWF1ZnN0ZWxsZW4taGVpbWF0dmVyZWlucy13YWxzdGVkZGUtNDk0ODczNC5odG1s4948734Maibaumaufstellen des Heimatvereins0true
      • 27.04.15
      • Drensteinfurt
    Maibaumaufstellen des Heimatvereins Walstedde
  • Minimalistisch oder militaristisch: BMW K 1600

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9hdXRvLXZlcmtlaHIvbW90b3JyYWQvbW9kZWxsZS9jdXN0b21pemVyLW5laG1lbi1zaWNoLWJtdy0xNjAwLWd0bC16ci00OTQ3ODY0Lmh0bWw=4947864Minimalistisch oder militaristisch: BMW K 16000true
      • 27.04.15
      • Modelle
    BMW K 1600 „Ken’s Factory Special“ und „Juggernaut“: Was aus einem luxuriösen Reisemotorrad werden kann, demonstrieren zwei japanische Customizer am Beispiel der BMW K 1600 GTL und dem Projekt „Ignite Straight Six“.
  • Nur Backofen war gestern - Dampf-Kombigeräte liegen im Trend

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi93b2huZW4tbGViZW4vbnVyLWJhY2tvZmVuLXdhci1nZXN0ZXJuLWRhbXBmLWtvbWJpZ2VyYWV0ZS1saWVnZW4taW0tdHJlbmQtenItNDk0Nzc5Mi5odG1s4947792Nur Backofen war gestern - Dampf-Kombigeräte liegen im Trend0true
      • 27.04.15
      • Wohnen & Leben
    Der Backofen mit Dampfgarer namens DGC 6660 XXL von Miele fasst 68 Liter. So lassen sich verschiedene Speisen zeitgleich zubereiten (4159 Euro). Foto: Miele
  • Baltimore: Ausschreitungen bei Protesten gegen Polizeigewalt

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wb2xpdGlrL3Byb3Rlc3RlLWdlZ2VuLXBvbGl6ZWlnZXdhbHQtaW4tYmFsdGltb3JlLXpyLTQ5NDQ0MTEuaHRtbA==4944411Baltimore: Ausschreitungen bei Protesten gegen Polizeigewalt0true
      • 26.04.15
      • Politik
    Konfrontation in Baltimore: Ein Polizeibeamter und ein Demonstrant bei den Protesten gegen den Tod eines Schwarzen in Polizeigewahrsam. Foto: Noah Scialom
  • Das Sportwochenende

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9yZWdpb25hbHNwb3J0L3dlcm5lLWJlcmdrYW1lbi1oZXJiZXJuL3Nwb3J0d29jaGVuZW5kZS00OTQ1ODcxLmh0bWw=4945871Das Sportwochenende0true
      • 26.04.15
      • Sport Werne
  • Fußball Oberliga: Rhynern verliert Spitzenspiel gegen Erndtebrück 0:1

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9zcG9ydC9yZWdpb25hbHNwb3J0L2hhbW0vZnVzc2JhbGwtb2JlcmxpZ2FyaHluZXJuLXZlcmxpZXJ0LXNwaXR6ZW5zcGllbC1nZWdlbi1lcm5kdGVicnVlY2stNDk0NTU3OC5odG1s4945578Fußball Oberliga: Rhynern verliert Spitzenspiel gegen Erndtebrück 0:10true
      • 26.04.15
      • Sport Hamm

vor

weitere Fotostrecken:

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.