Siegen: Kleiner Mann im Ohr: Verkabelt zur Führerschein-Prüfung

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9ucncvc2llZ2VuLWtsZWluZXItbWFubi1vaHItdmVya2FiZWx0LWZ1ZWhyZXJzY2hlaW4tcHJ1ZWZ1bmctMjMwNzY0MC5odG1s2307640Kleiner Mann im Ohr: Verkabelt zur Führerschein-Prüfung0true
    • 07.05.12
    • NRW
    • Drucken

Kleiner Mann im Ohr: Verkabelt zur Führerschein-Prüfung

    • recommendbutton_count100
    • 0

SIEGEN - Mit Mini-Kamera, Ohrhörer und Funk hat eine Bande Wackelkandidaten bei ihrer theoretischen Führerschein-Prüfung unterstützt. Nun ist sie bei einem ihrer betrügerischen Einsätze in Siegen auf frischer Tat ertappt worden.

Die drei mutmaßlichen Täter aus Baden-Württemberg hatten einen 23 Jahre alten Prüfling, der wegen Sprachproblemen zu scheitern drohte, komplett verkabelt. Eine Kamera übertrug die Fragebogen vom Computerschirm in einen Lieferwagen, den die Bande vor der Fahrschule geparkt hatte. Per Funk und Mini-Ohrhörer bekam der Kandidat die richtigen Antworten "geflüstert". 1000 Euro sollte die unkonventionelle Hilfe des Trios kosten. Das teilte die Polizei am Montag mit.

Es seien bundesweit zwar bereits mehrfach verkabelte Prüflinge aufgefallen, erstmals seien aber nun auch die Helfer erwischt worden, berichtete die Polizei in Siegen. Über Umwege hatte die Polizei Wind davon bekommen, dass der Mann schummeln wollte. Deshalb wurde die Umgebung der Fahrschule überwacht. Eine junge Beamtin saß sogar in Zivil mit in der Prüfung. Als der Mann die ersten Fragen dank der ins Ohr übertragenen Antworten vorbildlich ankreuzte, kappten die Polizisten draußen die Verbindung. Irritiert durch das Ende der Übertragung klickte der Mann 95 Fehlerpunkte. - lnw

zurück zur Übersicht: NRW

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Kommentar verfassen

Letzte Kommentare anzeigen

zurück

  • Bilder: Halloween rund um die Welt

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wYW5vcmFtYS9iaWxkZXItbmV1LWhhbGxvd2Vlbi1ydW5kLXdlbHQtenItNDMxOTUzNS5odG1s4319535Bilder: Halloween rund um die Welt0true
      • 31.10.14
      • Panorama
  • Sensationsfund bei Ausgrabungen: Bilder

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9wYW5vcmFtYS9zZW5zYXRpb25zZnVuZC1hdXNncmFidW5nZW4tYmlsZGVyLXpyLTQzMDI2MzEuaHRtbA==4302631Sensationsfund bei Ausgrabungen: Bilder0true
      • 30.10.14
      • Panorama
  • "The Gasligth Anthem" geben Konzert in Düsseldorf

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9rdWx0dXIvbnJ3L3RoZS1nYXNsaWd0aC1hbnRoZW0tZ2ViZW4ta29uemVydC1kdWVzc2VsZG9yZi00Mjk3MDkyLmh0bWw=4297092"The Gasligth Anthem" geben Konzert in Düsseldorf0true
      • 30.10.14
      • Kultur NRW

vor

weitere Fotostrecken:

Kino, TV und Musik

Wegen Grippe: Kein "Schlag den Raab"
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9maWxtLXR2L3dlZ2VuLWdyaXBwZS1rZWluLXNjaGxhZy1yYWFiLXpyLTQzMTkxMzEuaHRtbA==4319131Wegen Grippe: Kein "Schlag den Raab"0true
    • 31.10.14
    • Film & TV

Wegen Grippe: Kein "Schlag den Raab"

Berlin - Erstmals fällt die ProSieben-Show "Schlag den Raab" aus: Stefan Raab (48) hat einen grippalen Infekt und kann sich nicht seinem Herausforderer stellen.Mehr...

Andy Borg will "Musikantenstadl" retten
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9maWxtLXR2L2FuZHktYm9yZy13aWxsLW11c2lrYW50ZW5zdGFkbC1yZXR0ZW4tenItNDMwNjM2Mi5odG1s4306362Andy Borg will für "Musikantenstadl" kämpfen 0true
    • 31.10.14
    • Film & TV

Andy Borg will für "Musikantenstadl" kämpfen 

Graz - Der Sänger und Moderator Andy Borg kämpft mit einem flammenden Appell auf Facebook für den Erhalt seiner vom Aus bedrohten Volksmusikshow „Musikantenstadl“.Mehr...

"Tatort"-Star Schweiger empfiehlt "Polizeiruf"
    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sZWJlbi9maWxtLXR2L3RhdG9ydC1zdGFyLXNjaHdlaWdlci1lbXBmaWVobHQtcG9saXplaXJ1Zi16ci00MzE0NzU4Lmh0bWw=4314758Schweiger macht "Polizeiruf" sprachlos0true
    • 31.10.14
    • Film & TV

Schweiger macht "Polizeiruf" sprachlos

Berlin - Til Schweiger (50) alias Hamburger „Tatort“-Ermittler Nick Tschiller, lobt die Sonntagskrimi-Konkurrenz. Sein TV-Tipp zum Sonntag sei der neue „Polizeiruf 110“-Krimi aus Rostock.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.