Diese Künstler kommen zum Straßenfestival nach Werne

Straßenfestival in Werne
1 von 31
Sam Sebastian (SLO) ist Zauberer und Mentalist. Eine einzigartige Show, die unvergessliche Erinnerungen für Publikum aller Altersstufen hinterlässt. Sie bietet Zauber, Illusion und Jonglage auf höchstem Niveau, schafft magische Eindrücke und hinterlässt somit zauberhafte Erinnerungen.
Straßenfestival in Werne
2 von 31
Die Musiker Palo Santo (ARG/CHI/BOL/DOM/GER) bieten eine explosive Mischung aus Latin & Reggae, Samba & Raggae, Cumbia, Socca & Afro, Balkanbeats, die Barrieren sprengt und Menschen zusammenbringt.
Straßenfestival in Werne
3 von 31
Opala Cie (FRA/ESP) zeigen Akrobatik-Theater.„L’un contre l’autre“, ein Mix aus Zirkus- und Theaterspiel, erzählt die Geschichte eines Paares, das trotz Meinungsverschiedenheiten beschließt, zusammen zu spielen. Loulou und Lula zeigen durch Partnerakrobatik exzentrische, romantische und absurde Seiten.
Straßenfestival in Werne
4 von 31
Mr. Qwirk (NZL) ist Artist und Comedian. Der Neuseeländer sorgt, wo er seinen skurrilen „Zirkus” auch aufschlägt, für die richtige Stimmung, gespickt mit zahlreichen Überraschungen. Genauer gesagt: Er bringt gleich einen ganzen Koffer voller Überraschungen und verrücktem Humor mit.
Straßenfestival in Werne
5 von 31
Mantega (CPV) vereint Jonglage mit Comedy. Sehr originell und innovativ lädt Mantega das Publikum auf eine Reise ohne Worte ein. Lachen und Staunen sind garantiert, und ständige unerwartete Überraschungen sind Teil des Auftritts. Eine Kombination aus Komödie, Jonglage und Charisma.
Straßenfestival in Werne
6 von 31
Ian Deadly (GBR) ist Artist und Comedian. Seine Show erzählt Geschichten, bringt die Zuhörer zum Weinen und Lachen, kombiniert auf kreative Art Comedy und Artistik. Das Publikum ist aktiver Teil der Show – somit bleibt sie bei den Akteuren und bei den stillen Zuschauern in Erinnerung.
Straßenfestival in Werne
7 von 31
Herr Konrad (GER) verbindet Kabarett. mit Artistik. „Kommt Zeit, kommt Konrad“: Die Worte und Taten des Herrn Konrad, das ist die Kombination aus fulminanter Artistik und feiner Komik. In der Show zeigt er Jonglagen mit wahnwitzigem Tempo und Einrad-Artistik, begleitet von ein paar humorvollen Worten.
Straßenfestival in Werne
8 von 31
Felice & Cortes Young (GER) bieten ausgefallene Musik: Cortes Young spielt sein „Koffer-Bassdrum-Schlagzeug“ jonglierend, tauscht gern die Drumsticks gegen Bälle, Keulen oder andere Gegenstände. Felice erzählt, unterhält, fühlt und berührt durch ihren Gesang – eine einzigartige Verbindung von Musik und Artistik.
Straßenfestival in Werne
9 von 31
Elabö (GER) zeigen Akrobatik-Theater. „Schachmatt“ zeigt die Schachpartie eines Mannes, verbindet Akrobatik und Bewegungstheater (Objektmanipulation) und ist ein Stück ohne Sprache für jedes Alter. Akrobatisch, tänzerisch und lustig zugleich wird eine Show geboten, die ihresgleichen sucht.

Mehr zum Thema

Kommentare