Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle am Bült

+

Werne - Mit vorgehaltener Schusswaffe hat ein Unbekannter in der Nacht zu Freitag eine Spielhalle am Bült überfallen.

In der Nacht zu Freitag klingelte ein unbekannter Einzeltäter kurz nach Mitternacht an der Hintertür einer Spielhalle am Bült.

Als die Spielhallenaufsicht die Tür öffnete, wurde sie gleich mit einer Schusswaffe bedroht und in das Gebäude gedrängt.

Der Täter ging zielgerichtet sofort zur Theke, entnahm Bargeld aus der Kasse und flüchtete sogleich wieder.

Er wird wie folgt beschrieben: 1,56 - 1,70 Meter groß, etwas stabilere Figur. Zur Tatzeit trug er eine graue Mütze, sehr lange graue Jeans, eine graublaue Jacke, und blaue Turnschuhe.

Hinweise nimmt die Polizei Werne unter Telefon 02389/921-3420 oder 921-0 entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare