Mit dem ADFC in Werne unterwegs

1 von 5
Dieser Engpass am Kreisverkehr am Fürstenhof wurde inzwischen beseitigt. Das Grün ist zurückgeschnitten.
2 von 5
Tückisch: Risse und Aufbrüche im Asphalt auf dem Radweg entlang der Penningrode. Auch hier wartet die Stadt darauf, dass Straßen.NRW auf den Ruf nach einer Reparatur reagiert.
3 von 5
Auf der Nordseite der Penningrode überwuchern die Büsche den kompletten Gehweg. Wenn Fußgänger auf den Radweg ausweichen, ohne sich umzusehen, besteht Unfallgefahr.
4 von 5
Zwischen dem Schürenkamp mit der Bushaltestelle Ketteler Straße ist eine Mittelinsel geplant für Fußgänger und Radfahrer, aber bei Straßen.NRW hat die Maßnahme keine Priorität.
5 von 5
Üppig wuchernde Hecken in privaten Gärten wie im Straßengrün machen den Radweg am Hansaring zwischen Geisthof und Stockumer Straße so schmal, dass keine Begegnung möglich ist. Es ragen teils dornige Heckenrosen und Brombeeren in den Weg.

Kommentare