Beziehungsstreit mit Messer in Stockum eskaliert

Beziehungsstreit in Stockum eskaliert

STOCKUM - Ein 48-Jähriger attackierte am Donnerstagnachmittag in der Brucknerstraße in Stockum seine etwa gleichaltrige Partnerin mit einem Messer und stach damit auch auf sich selbst ein. Beide wurden schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Dortmund ermittelt.Mehr...

Das Bundesradsporttreffen in Werne auf einen Blick

Das Bundesradsporttreffen in Werne auf einen Blick

WERNE -  Touren für jeden Geschmack und jedes Fitness-Level und dazu ebenso vielseitige Rahmenveranstaltungen: Das Bundesradsporttreffen in Werne von Sonntag, 27. Juli, bis Samstag, 2. August, verspricht ein Mammut-Programm. Eine rund 50 Seiten starke Broschüre fasst alle Angebote zusammenMehr...

Rollstuhlbasketball-Team in Werne geplant

Sponsoren für Einführung eines Rollstuhlbasketball-Teams gesucht

WERNE - 1999 gab es im Rahmen der Ruhrolympiade zuletzt Rollstuhlbasketball in Werne zu sehen. Das soll sich möglichst bald ändern.Mehr...

Jahnstraße: Unkraut geflämmt – Hecke verbrannt

Jahnstraße: Unkraut geflämmt – Hecke verbrannt

WERNE -  Dem Unkraut wollte ein Anwohner der Jahnstraße am Mittwochmorgen mit dem Gasbrenner den Garaus machen. Dabei geschah, wovor die Feuerwehr gerade erst eindringlich gewarnt hat: die Gartenhecke ging in Flammen auf.Mehr...

Mit Lionsspende wird gesundes Essen zum Ferienspaß

Mit Lionsspende wird gesundes Essen zum Ferienspaß

WERNE - Gesundes Essen gehört zur Ferienstadt Wernutopia wie der wöchentliche Ausflug. An gleich drei Tagen kommt jeweils eine Gruppe zum Kochen in die Familienbildungsstätte. Möglich machts unter anderem eine Spende des Lions Club Werne in Westfalen.Mehr...

Werner XXL-Motive Blickfang in leeren Schaufenstern

Werner XXL-Motive Blickfang in leeren Schaufenstern

Werne -  Werne ist vom 27. Juli bis zum 2. August Gastgeber des Bundesradsporttreffens. Um auch optisch einen guten Eindruck zu machen, hat das Stadtmarketing einen Schaufenster-Wettbewerb ausgelobt. Auch in drei leerstehenden Geschäften gibt es zur Großveranstaltung vorübergehend wieder etwas zu sehen.Mehr...

Einbruch in Weihbachhalle: WSC setzt Belohnung aus

Einbruch in Weihbachhalle: WSC setzt Belohnung aus

Werne -  Gleich mehrfach ist in der vergangenen Woche in die Weihbachturnhalle eingebrochen worden. Jetzt hat der Werner SC 2000 eine Belohnung in Höhe von 200 Euro für die Informationen ausgelobt, mit denen der oder Täter überführt werden können.Mehr...

Umzug macht Kaufnett zur gefragten Adresse

Umzug macht Kaufnett zur gefragten Adresse

WERNE -  Neuer Standort, neuer Aufschwung: Das Secondhand-Warenhaus Kaufnett der Diakonie Ruhr-Hellweg hat sich seit der Neueröffnung Anfang Februar an der Flöz-Zollverein-Straße zu einem beliebten Einkaufsziel für Menschen mit kleinem Budget und Liebhaber von Raritäten gemausert.Mehr...

Fliegendes Klassenzimmer für die Wiehagenschule

Fliegendes Klassenzimmer für die Wiehagenschule

WERNE - In wenigen Stunden erhielt die Wiehagenschule am Montag einen neuen Klassenraum. Die Containerbauweise macht's möglich.Mehr...

Einbrecher in Werne festgenommen

Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen

WERNE - Ein 27-jähriger Werner konnte am Sonntag nach einem missglückten Einbruchsversuch von der Polizei festgenommen werden.Mehr...

Renovierte Seilscheibe wurde erneut der Öffentlichkeit übergeben Bergbau Revag Werne

Renovierte Seilscheibe wurde erneut der Öffentlichkeit übergeben

Werne -  Die frisch renovierte Seilscheibe am Solebad wurde am Samstag wieder der Öffentlichkeit übergeben, unter reger Beteiligung von Werner Bürgern. Die stellvertretende Bürgermeisterin Gudrun Holrup sowie Willi Lülf, Altbürgermeister und Vorsitzender des Heimatvereins Werne, und Andreas Artmann, Geschäftsführer der REVAG, würdigten das Ereignis.Mehr...

Zahlreiche Freiwillige spendeten Blut Werne

Zahlreiche Freiwillige spendeten Blut

Werne -  Sonntagmorgen, 11 Uhr in Werne: Der Tag verspricht, warm und trocken zu werden. Ideal also, um die freie Zeit draußen zu genießen. Trotzdem steht eine Schlange vor dem DRK-Heim am Zechengelände – Freiwillige, die zur Blutspende wollen. „Der Andrang ist, kaum das wir angefangen haben, schon recht stetig“, sagt Rotkreuzleiter Wilhelm Benning.Mehr...

Horne-Projekt eröffnet Aussicht auf B 54-Rückbau

Horne-Projekt eröffnet Aussicht auf B 54-Rückbau

WERNE - Eine grüne Lunge mitten in Werne, dort wo seit Jahrzehnten die Bundesstraße 54 mit ihren Fahrzeugkolonnen die Innenstadt zerschneidet. Passanten, die am idyllischen Ufer der Horne flanieren und die nur noch schmale Münsterstraße überqueren, ohne den Umweg über die Fußgängerbrücke nehmen zu müssen. Diese bisher kühne Vision soll schon im kommenden Jahr Gestalt annehmen.Mehr...

Live-Webcams

zurück

vor

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Bilder aus aller Welt

Mit Oldtimer und einem jungen Mann will Hetzer um die Welt 

Heidi Hetzer, Oldtimer, Weltreise
weitere Fotostrecken:

FAQ

Sie haben Fragen rund um unseren Online-Auftritt? Hier haben wir die meist gestellten Fragen (FAQ) zusammengestellt.

zurück

  • Blutiger Streit in Stockum

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3dlcm5lL2JsdXRpZ2VyLXN0cmVpdC1zdG9ja3VtLTM3MjczMzIuaHRtbA==3727332Blutiger Streit in Stockum0true
      • 24.07.14
      • Werne
  • Lytham St. Annes     30 Jahre Städtepartnerschaft

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3dlcm5lL3dlcm5lLWx5dGhhbS1hbm5lcy1qYWhyZS1zdGFlZHRlcGFydG5lcnNjaGFmdC0zNzA0MTkyLmh0bWw=3704192Lytham St. Annes     30 Jahre Städtepartnerschaft0true
      • 15.07.14
      • Werne
  • Eröffnung der Ausstellung Petticoat und Rock’n Roll im Museum

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3dlcm5lL2Vyb2VmZm51bmctYXVzc3RlbGx1bmctcGV0dGljb2F0LXJvY2tuLXJvbGwtbXVzZXVtLTM2ODAzMzkuaHRtbA==3680339Eröffnung der Ausstellung Petticoat und Rock’n Roll im Museum0true
      • 06.07.14
      • Werne

vor

weitere Fotostrecken:

Werne: Beliebteste Artikel

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Meist kommentiert
  • Themen
Stockum Brucknerstraße

Beziehungsstreit in Stockum eskaliert

STOCKUM - Ein 48-Jähriger attackierte am Donnerstagnachmittag in der Brucknerstraße in Stockum seine etwa gleichaltrige Partnerin mit einem Messer und stach damit auch auf sich selbst ein. Beide wurden schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Dortmund ermittelt.Mehr...

Stockum Brucknerstraße

Beziehungsstreit in Stockum eskaliert

STOCKUM - Ein 48-Jähriger attackierte am Donnerstagnachmittag in der Brucknerstraße in Stockum seine etwa gleichaltrige Partnerin mit einem Messer und stach damit auch auf sich selbst ein. Beide wurden schwer verletzt in Krankenhäuser eingeliefert. Eine Mordkommission des Polizeipräsidiums Dortmund ermittelt.Mehr...

Parallel zur B 54 und schnurgerade fließt die Horne durch die Stadtmitte. Über das Regionale-Projekt „Wasser im Wandel“ sollen Pläne für einen Bachumbau aufgelegt werden, der einen willkommenen Nebeneffekt hat: den Rückbau der B 54.

Horne-Projekt eröffnet Aussicht auf B 54-Rückbau

WERNE - Eine grüne Lunge mitten in Werne, dort wo seit Jahrzehnten die Bundesstraße 54 mit ihren Fahrzeugkolonnen die Innenstadt zerschneidet. Passanten, die am idyllischen Ufer der Horne flanieren und die nur noch schmale Münsterstraße überqueren, ohne den Umweg über die Fußgängerbrücke nehmen zu müssen. Diese bisher kühne Vision soll schon im kommenden Jahr Gestalt annehmen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.