POL-HAM: Zwei Verletzte nach Unfall im Begegnungsverkehr

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3BvbGl6ZWltZWxkdW5nZW4vaGFtbS9Qb2xpemVpcHJhZXNpZGl1bS1IYW1tLS1QT0wtSEFNLVp3ZWktVmVybGV0enRlLW5hY2gtVW5mYWxsLWltLS16ci0zMDIwMDM0Lmh0bWw=3020034POL-HAM: Zwei Verletzte nach Unfall im Begegnungsverkehr0true
    • 23.07.13
    • Hamm
    • Drucken

POL-HAM: Zwei Verletzte nach Unfall im Begegnungsverkehr

    • recommendbutton_count100
    • 0

Polizeipräsidium Hamm / POL-HAM: Zwei Verletzte nach Unfall im ...

Hamm-Rhynern (ots) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Werler Straße unweit der Einmündung Kumper Landstraße wurden am Montag, 22. Juli, ein 27-jähriger Golffahrer aus Werl sowie sein 23-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Zudem entstand ein Gesamtsachschaden von etwa 6.000 Euro. Um 13.15 Uhr befuhr ein 34-jähriger Mann aus Rheda-Wiedenbrück mit einem Sattelzug die Werler Straße in Fahrtrichtung Werl. Vor ihm befand sich ein langsam fahrender Mähdrescher. Den wollte er überholen. Bei Überholvorgang nutze er den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Dort kollidierte die Mercedes-Zugmaschine mit dem Golf, der in Richtung Hamm unterwegs war. Nach dem Unfall flüchtete der Lkw-Fahrer von der Unfallstelle, kehrte aber später wieder an diese zurück. Ein Rettungswagen brachte die beiden Verletzten zur ambulanten Behandlung in ein Werler Krankenhaus. Der Golf wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. (cg) Originaltext: Polizeipräsidium Hamm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/pm/65844 Pressemappe via RSS : http://www.polizeipresse.de/rss/dienststelle_65844.rss2 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 / 916 1006 E-Mail: pressestelle-hamm@unitybox.de

zurück zur Übersicht: Hamm

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist bei diesem Artikel nicht aktiviert. Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Polizeimeldungen im Überblick

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3BvbGl6ZWltZWxkdW5nZW4vd2VpdGVyZS1wb2xpemVpbWVsZHVuZ2VuL1BvbGl6ZWktRG9ydG11bmQtLVBPTC1ETy1LbGVpbnRyYW5zcG9ydGVyLWJyYW5udGUtYXVmLWRlci1BLTEtRmFocmVyLS16ci0zODI3NjMyLmh0bWw=3827632POL-DO: Kleintransporter brannte auf der A 1: Fahrer blieb unverletzt - Rechter Fahrstreifen knapp zwei Stunden eingezogen0true
    • 02.09.14
    • weitere Polizeimeldungen

POL-DO: Kleintransporter brannte auf der A 1: Fahrer blieb unverletzt - Rechter Fahrstreifen knapp zwei Stunden eingezogen

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3BvbGl6ZWltZWxkdW5nZW4vd2VpdGVyZS1wb2xpemVpbWVsZHVuZ2VuL1BvbGl6ZWktRG9ydG11bmQtLVBPTC1ETy1VbmJla2FubnRlLWJlc2NoYWVkaWd0ZW4tQWxhcm1hbmxhZ2UtdW5kLS16ci0zODI3NDg0Lmh0bWw=3827484POL-DO: Unbekannte beschädigten Alarmanlage und versuchten in Wettlokal einzubrechen: Polizei sucht Zeugenhinweise0true
    • 02.09.14
    • weitere Polizeimeldungen

POL-DO: Unbekannte beschädigten Alarmanlage und versuchten in Wettlokal einzubrechen: Polizei sucht Zeugenhinweise

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3BvbGl6ZWltZWxkdW5nZW4vd2VpdGVyZS1wb2xpemVpbWVsZHVuZ2VuL1BvbGl6ZWktRG9ydG11bmQtLVBPTC1ETy1VbnNlcmUtUmFkYXJtZXNzc3RlbGxlbi1mdWVyLU1pdHR3b2NoLWRlbi0tenItMzgyNzQ3My5odG1s3827473POL-DO: Unsere Radarmessstellen für Mittwoch, den 3.9.20140true
    • 02.09.14
    • weitere Polizeimeldungen

POL-DO: Unsere Radarmessstellen für Mittwoch, den 3.9.2014

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL3BvbGl6ZWltZWxkdW5nZW4vd2VpdGVyZS1wb2xpemVpbWVsZHVuZ2VuL1BvbGl6ZWktRG9ydG11bmQtLVBPTC1ETy1BdWZnZWZhaHJlbi0tLVBrdy1zY2hpZWJ0LWRyZWktd2FydGVuZGUtQXV0b3MtLXpyLTM4MjcxMzYuaHRtbA==3827136POL-DO: Aufgefahren - Pkw schiebt drei wartende Autos zusammen0true
    • 02.09.14
    • weitere Polizeimeldungen

POL-DO: Aufgefahren - Pkw schiebt drei wartende Autos zusammen

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.