Piratenpartei in Hamm: Kritik aus eigenen Reihen

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2hhbW0vc3RhZHQtaGFtbS9waXJhdGVucGFydGVpLWhhbW0ta3JpdGlrLWVpZ2VuZW4tcmVpaGVuLTIyNzk4OTcuaHRtbA==2279897Piratenpartei in Hamm: Kritik aus eigenen Reihen0true
    • 17.04.12
    • Hamm
    • 23
    • Drucken

Piratenpartei in Hamm: Kritik aus eigenen Reihen

    • recommendbutton_count100
    • 3

HAMM ▪ Meuterei unter den Hammer Piraten? Partei-Mitglied Tim Reckmann – bekannt als Hamm-Wiki-Vereinsvorsitzender und umtriebiger Internet-Aktivist – übt öffentlich heftige Kritik an der politischen Bewegung. „Aktuell eignen sich die Piraten allenfalls als Protestwähler-Partei“, befindet Reckmann.

Mroß 

© Mroß

In der Kritik: Martin Kesztyüs und die Piratenpartei. ▪

In einem Schreiben attackiert Reckmann besonders Martin Kesztyüs, der als Direktkandidat in Hamm (Wahlkreis 118) antritt.

Als „falsch“ weist Kesztyüs die Einschätzungen Reckmanns zurück, die Hammer Piraten stünden sich bei ihrer politischen Arbeit selbst im Weg und er wolle sich als Direktkandidat in den Vordergrund drängen.

„Bei den Piraten in NRW hat es bisher keine Kandidaten auf Plakaten gegeben und deswegen war auch in Hamm nie die Rede von Plakaten mit meinem Konterfei. Abgesehen davon, dass wir in Hamm überhaupt keine eigenen Plakate planen und drucken, gibt es auch auf Landesebene die Einstellung: Keine Kandidaten auf die Plakate; als ,Gesichter’ nur Basis-Piraten“, hält der Piraten-Kandidat dem Vorwurf entgegen, dass er sein Konterfei auf Plakaten sehen möchte. „Was wir in Hamm haben, ist ein selbst hergestellter Kandidatenflyer, auf welchem wir neben den beiden Listenkandidaten Robert Stein und Stefan Bröse auch den Direktkandidaten vorstellen. Die Idee und die Inhalte zu diesem Kandidatenflyer stammen zudem vom Pressesprecher Kai Uwe Joppich und waren keine Ideen von mir.“

Die viel zitierte Transparenz der Piraten offenbare – so Reckmann – „leider auch immer wieder ein hohes Maß an fachlicher Inkompetenz. Seit vielen Jahren sei er „bekennender Blogger“, jetzt werde er „ermahnt“, was er zu tun und zu lassen habe, kritisiert Reckmann Versuche von Einflussnahme durch die Partei, deren Ziele er grundsätzlich unterstütze und deren Mitglied er „vorerst bleiben“ wolle. ▪ WA

zurück zur Übersicht: Stadt Hamm

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

Alle Kommentare anzeigen

Letzte Kommentare anzeigen

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte waBockum-HoevelHerringenMittePelkumRhynernUentropHessen

zurück

  • 8. Spadaka Jugend Radrenntag in Bockum-Hövel

  • SV Westfalia Rhynern feiert 25 Jahre Lauftreff am Papenloh

  • Start 125-Jahr-Feier des Schützenvereins Ostenfeldmark 1890 Hamm

vor

weitere Fotostrecken:

Hamm: Beliebteste Artikel

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Meist kommentiert
  • Themen

Polizist wird Am Hämmschen zum Küken-Retter

HAMM - Eine ungewöhnliche Rettungsaktion hat am Sonntagvormittag in Heessen für Aufsehen gesorgt: Ein Polizist befreite auf der Straße "Am Hämmschen" Entenküken aus der Not.Mehr...

Auf der Meile in Hamm kam im Oktober ein Mann aus Nigeria bei einer Messerstecherei ums Leben.

Mordopfer in Hamm starb an Stich in Herz und Lunge

HAMM - Im Prozess um die tödliche Messerstecherei auf der „Meile“ hatte jetzt vor dem Dortmunder Schwurgericht Rechtsmediziner Dr. Ralf Zweihoff das Wort. Der Leiter des zuständigen Dortmunder Instituts für Rechtsmedizin hatte kurz nach dem Tod eines 30-jährigen Asylbewerbers aus Nigeria die Leiche untersucht.Mehr...

Verdacht auf Schwarzarbeit in Flüchtlingsunterkunft

HAMM - Am Samstagmorgen führten Beamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) eine Kontrolle der Beschäftigten der Umbaumaßnahmen auf dem ehemaligen Kasernengelände der Newcastle Barracks in Hamm durch. Dabei fielen den Beamten sieben rumänische Arbeitnehmer auf.Mehr...

Schalke-Blog

Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie.

Hamm Wiki

Hamm Wiki

Das Hamm Wiki ist ein Lexikon für die Stadt Hamm, das von jedem Besucher ergänzt und erweitert werden kann. Es funktioniert genauso wie Wikipedia.

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.