Piratenpartei in Hamm: Kritik aus eigenen Reihen

    • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2hhbW0vc3RhZHQtaGFtbS9waXJhdGVucGFydGVpLWhhbW0ta3JpdGlrLWVpZ2VuZW4tcmVpaGVuLTIyNzk4OTcuaHRtbA==2279897Piratenpartei in Hamm: Kritik aus eigenen Reihen0true
    • 17.04.12
    • Hamm
    • Drucken

Piratenpartei in Hamm: Kritik aus eigenen Reihen

    • recommendbutton_count100
    • 3

HAMM ▪ Meuterei unter den Hammer Piraten? Partei-Mitglied Tim Reckmann – bekannt als Hamm-Wiki-Vereinsvorsitzender und umtriebiger Internet-Aktivist – übt öffentlich heftige Kritik an der politischen Bewegung. „Aktuell eignen sich die Piraten allenfalls als Protestwähler-Partei“, befindet Reckmann.

Mroß 

© Mroß

In der Kritik: Martin Kesztyüs und die Piratenpartei. ▪

In einem Schreiben attackiert Reckmann besonders Martin Kesztyüs, der als Direktkandidat in Hamm (Wahlkreis 118) antritt.

Als „falsch“ weist Kesztyüs die Einschätzungen Reckmanns zurück, die Hammer Piraten stünden sich bei ihrer politischen Arbeit selbst im Weg und er wolle sich als Direktkandidat in den Vordergrund drängen.

„Bei den Piraten in NRW hat es bisher keine Kandidaten auf Plakaten gegeben und deswegen war auch in Hamm nie die Rede von Plakaten mit meinem Konterfei. Abgesehen davon, dass wir in Hamm überhaupt keine eigenen Plakate planen und drucken, gibt es auch auf Landesebene die Einstellung: Keine Kandidaten auf die Plakate; als ,Gesichter’ nur Basis-Piraten“, hält der Piraten-Kandidat dem Vorwurf entgegen, dass er sein Konterfei auf Plakaten sehen möchte. „Was wir in Hamm haben, ist ein selbst hergestellter Kandidatenflyer, auf welchem wir neben den beiden Listenkandidaten Robert Stein und Stefan Bröse auch den Direktkandidaten vorstellen. Die Idee und die Inhalte zu diesem Kandidatenflyer stammen zudem vom Pressesprecher Kai Uwe Joppich und waren keine Ideen von mir.“

Die viel zitierte Transparenz der Piraten offenbare – so Reckmann – „leider auch immer wieder ein hohes Maß an fachlicher Inkompetenz. Seit vielen Jahren sei er „bekennender Blogger“, jetzt werde er „ermahnt“, was er zu tun und zu lassen habe, kritisiert Reckmann Versuche von Einflussnahme durch die Partei, deren Ziele er grundsätzlich unterstütze und deren Mitglied er „vorerst bleiben“ wolle. ▪ WA

zurück zur Übersicht: Stadt Hamm

Regeln fürs Kommentieren:
Um einen Kommentar abzugeben, müssen Sie sich registrieren. Warum, das erklären wir hier.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.

Kommentare

  • Neueste Kommentare
  • Beliebteste Kommentare
Stormy090602.05.2012, 23:55Antwort
(0)(0)

Hallo, ich bin 52 Jahre alt und ware heute auf de Treffen (Stammtisch) der Hammer Piraten.

Mein erklärtes Ziel ist es, mit meiner sehr großen Fachkompetenz in Sachen Wirtschaft und Bildung die Piratenpartei als große Volkspartei für ALLE Aletrsklassen einzuführen.

Komm´ bitte - wähl uns - und hab´ ein wenig Geduld!

Ulli

Guy Fawkes18.04.2012, 07:56
(2)(0)

Wer was und ob gewählt wird, bestimmen wir gottlob selbst. Dabei bildet sich jeder seine persönliche Meinung. Mir gefällt die frische, unverfrorene, ja naive, laienhafte Art der Piraten die angetreten sind die politische Landschaft, wenn nicht zu verändern, dann doch zu beeinflussen. Und das ist den Piraten bereits jetzt schon gelungen. Daher nur Mut und weiter so. Tolle nichtssagende Wahlplakate hängen genug in der Stadt. Manche schief, manche verbogen, manche verkehrt rum - genau wie so, wie Politik gemacht wird ;-)

Tutorus18.04.2012, 06:37Antwort
(2)(0)

....ich finde es immer sehr lustig das über die "Linken" die "Grünen" und die"Piraten" erklärt werden das sie mit ihren ich gestehe teilweise radikalen Parteiprogrammen...kaum wählbar sind...ich denke das liegt eigentlich immer in den Augen der Wähler...ich konnte und kann es mir immer noch nicht vorstellen für Sprit 5 DM ( wir sind schon fast dran) aber das war zu der Zeit eine Aussage die die "Grünen" ins Gespräch und in die Medien brachte..ich finde aber das lieber diese Parteien in den Landtag gehören statt andere Parteien...ich sehe auch jeden Tag die Plakate der Piraten und finde die Slogan garnicht mal so schlecht...sie sagen doch teilweise nur aus das man sich erst Informieren sollte statt nur nach den Personenkult oder der Schlagworten zuschauen...weil welche Wahlversprechen wurden jemals eingehalten...es gab mal einen Politiker der meinte " was stört mich meine Geschwätz von gestern"...also das sollte mich beunruhigen...gruss an alle

Alle Kommentare anzeigen

Bestimmen Sie auf der Karte die Region, aus der Sie Nachrichten angezeigt bekommen möchten.

Karte waBockum-HoevelHerringenMittePelkumRhynernUentropHessen

zurück

  • La Fete No 15 im Lutherviertel

  • Tag der Begegnung und Start Stadtradeln in Hamm

  • Trödelmarkt im grünen Südring

vor

weitere Fotostrecken:

Polizeiticker

Hamm

    Mehr...

    Hamm: Beliebteste Artikel

    • Heute
    • Letzte 7 Tage
    • Meist kommentiert
    • Themen
    Adam sucht Eva RTL

    Umstrittene RTL-Show: "Adam" kommt aus Hamm

    [UPDATE 16 Uhr] HAMM - Viel Häme gibt es für die RTL-Show "Adam und Eva - Gestrandet" am Donnerstagabend. Wem der männliche Protagonist zufällig bekannt vorkam: "Adam" heißt im richtigen Leben Thomas Wasik und stammt aus Herringen. Wir haben mit ihm gesprochen.Mehr...

    Adam sucht Eva RTL

    Umstrittene RTL-Show: "Adam" kommt aus Hamm

    [UPDATE 16 Uhr] HAMM - Viel Häme gibt es für die RTL-Show "Adam und Eva - Gestrandet" am Donnerstagabend. Wem der männliche Protagonist zufällig bekannt vorkam: "Adam" heißt im richtigen Leben Thomas Wasik und stammt aus Herringen. Wir haben mit ihm gesprochen.Mehr...

    Innenstadt-Händler sauer: "Selbst Beckum ist besser"

    HAMM - „Die Innenstadt muss attraktiver und sicherer werden.“ Mit diesem Appell wendet sich jetzt Markus Uhlig an die Öffentlichkeit. Der 43-Jährige ist mit seinem Geschäft Ballsportdirekt seit April an der Nordstraße, und nach einer Reihe von negativen Erfahrungen ist sein Frust groß.Mehr...

    Blogger aus Hamm

    Ines Wulfert ist Mediendesignerin. Ihr großes Hobby sind Schildkröten. Über ihre Erfolge in der schwierigen Zucht berichtet sie in ihrem Blog.

    Rainer Aschmoneit schreibt unseren Schalke-Fan-Blog. Der leidenschaftliche Schalke-Fan aus Hamm kommentiert die großen und kleinen Geschichten rund um den S04 mit viel Witz und Selbstironie.

    Hamm Wiki

    Hamm Wiki

    Das Hamm Wiki ist ein Lexikon für die Stadt Hamm, das von jedem Besucher ergänzt und erweitert werden kann. Es funktioniert genauso wie Wikipedia.

    Neues Passwort zusenden

    Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

    Bitte warten

    Es wird etwas gemacht.

    • recommendbutton_count100
    Schließen

    Druckvorschau

    Artikel:

    Schließen

    Artikel Empfehlen

    Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

    Fehleranzeige ausblenden

    Es sind Fehler aufgetreten!

    • Fehlertext

    Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

    Fehleranzeige ausblenden

    Schwere Fehler sind aufgetreten!

    • Fehlertext

    Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

    • Fehlertext

    Achtung!

    • Fehlertext

    Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.