Netzwerk besteht aus vier Säulen

Netzwerk Demenz bündelt Angebote in Drensteinfurt

Drensteinfurt - „Unsere Idee ist es, alle Angebote zu bündeln, uns als Einheit anzusehen und viele Ansprechpartner zu haben“, erklärt Birgit Salomon die Idee hinter dem Anfang September gegründeten Netzwerk Demenz. Hinter den Angeboten für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen stehen vier verschiedene Säulen, die zum Teil von ehrenamtlichen und zum Teil von professionellen Kräften getragen werden.Mehr...

Lambertus-Singen in Walstedde

Lambertus-Singen: Tradition lebt wieder auf

Walstedde - „Kinder kommt runter, Lambertus ist munter.“ Begleitet von einigen Trommlern des Spielmannszuges Walstedde zogen zahlreiche Kinder am Mittwochabend in einer langen Schlange von der Lambertus Grundschule zum Kirchplatz.Mehr...

Kindergarten St. Georg in Ameke weitet Angebot aus

Kindergarten St. Georg weitet Angebot aus

Ameke - Der Kindergarten St. Georg ist eine feste Institution in Ameke – es ist die älteste Elterninitiative im Kreis Warendorf und wurde im Januar 1972 gegründet, berichtet die Leiterin Beate Brandstetter-Mucha nicht ohne Stolz, die selbst seit 1983 dort arbeitet.Mehr...

Kreis Warendorf muss noch Baugenehmigung erteilen

Bald Bioladen in der Drensteinfurter Innenstadt?

Drensteinfurt - Bereits in diesem Monat sollte ein neues Geschäft auf der Wagenfeldstraße eröffnen, doch die entscheidende Baugenehmigung des Kreises Warendorf fehlt noch. Christine Hauk-Tilly möchte in dem Lokal eines ehemaligen Fotogeschäfts einen Bioladen öffnen.Mehr...

Unbekannte beschmieren Grabsteine mit Wachsresten

Vandalismus auf dem Walstedder Friedhof

WALSTEDDE - Als Anton Stricker am Samstagnachmittag den Friedhof betritt, vermutet er gleich, dass hier etwas nicht stimmt. Lagen doch alle Gießkannen verstreut zwischen den Gräbern herum. Eine Friedhofsbesucherin bat ihn, nach den Einzelgräbern im vorderen Bereich zu schauen, weil ihr dort etwas aufgefallen war.Mehr...

Singspiel in Walstedde seit Ende des 1. Weltkriegs

Lambertus-Fest im Wandel der Jahrhunderte

Drensteinfurt - Wenn in diesen Tagen singende Kinder mit Eltern mit Laternen durch das Dorf ziehen, dann steht das Lambertussingen wieder an. In Walstedde ziehen die Kinder am Mittwoch, 17. September, zum Kirchplatz, in Rinkerode ist es einen Tag später soweit. Der Brauch ist über 200 Jahre alt und hat sich vom mehrtägigen Gelage zum Laternenumzug gewandelt.Mehr...

Tag des offenen Denkmals in der Wersestadt

Versteckte Denkmäler in Drensteinfurt

Drensteinfurt - Städte verbergen viele Geschichten – ob Großstadt oder Dorf, Stadtkern oder Bauerschaft. Versteckt in engen Gassen, hohen Türmchen und verblichenen Fassaden sind sie für den Laien nicht immer sichtbar: Es ist die Geschichte der Vergangenheit, festgehalten in jedem Pflasterstein und jedem Fachwerkhaus und in den zahlreichen Denkmälern einer Stadt.Mehr...

Ingrid Peiler aus Walstedde begann vor vier Jahren

Walstedderin sammelt Fingerhüte aus aller Welt

WALSTEDDE - Gewöhnlich dienen Fingerhüte als Hilfe beim Nähen. Einige außergewöhnliche Exemplare sind aber auch begehrte Sammlerobjekte. Verziert mit Bildern, Schriften und Wappen sind sie beliebte Reisesouvenire. Vor vier Jahren entdeckte Ingrid Peiler ihre Liebe zu den kleinen „Hüten“.Mehr...

Arbeiten zur Mängelbeseitigung starten in den Herbstferien

Sanierung der Ameker Bernhardstraße

Ameke - Die breiten Fugen zwischen vorstehenden Steinen auf dem Gehweg und der wellige Asphalt auf der Straße, das alles ärgert die Anwohner der Ameker Bernhardstraße schon geraume Zeit. Dabei ist die Straße samt Fußweg erst vor sechs Jahren erneuert worden. Die Stadtverwaltung versprach im Sommer Abhilfe, doch die Sanierung verzögert sich.Mehr...

Tag des offenen Denkmals in der Wersestadt

Denkmäler öffnen in Drensteinfurt ihre Pforten

Drensteinfurt - Denkmäler sichtbar machen, die sonst nicht zugänglich sind und aus der Vergangenheit erzählen - deshalb findet am Sonntag, 14. September, der Tag des offenen Denkmals statt. Die bundesweite Aktion startet ihre 22. Auflage zum Thema „Farbe“, auch die Stadt Drensteinfurt und neun weitere Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf machen mit. In der Wersestadt öffnen vier Denkmäler ihre Pforten.Mehr...

Live-Webcams

zurück

vor

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Bilder aus aller Welt

Münchner Oktoberfest eröffnet: Bilder

weitere Fotostrecken:

FAQ

Sie haben Fragen rund um unseren Online-Auftritt? Hier haben wir die meist gestellten Fragen (FAQ) zusammengestellt.

zurück

  • Lambertus-Singen in Walstedde

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2RyZW5zdGVpbmZ1cnQvbGFtYmVydHVzLXNpbmdlbi13YWxzdGVkZGUtZm90b3N0cmVja2UtMzg3MTAxNS5odG1s3871015Lambertus-Singen in Walstedde0true
      • 18.09.14
      • Drensteinfurt
  • Kultursommer-Abschluss am Wasserschloss Haus Steinfurt

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2RyZW5zdGVpbmZ1cnQvZHJlbnN0ZWluZnVydC1rdWx0dXJzb21tZXItZW5kZXQta29uemVydC13YXNzZXJzY2hsb3NzLWhhdXMtc3RlaW5mdXJ0LTM4NDcxMTAuaHRtbA==3847110Kultursommer-Abschluss am Wasserschloss Haus Steinfurt0true
      • 09.09.14
      • Drensteinfurt
    Kultursommer-Abschluss am Wasserschloss Haus Steinfurt
  • Dreingaufest in Drensteinfurt

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2RyZW5zdGVpbmZ1cnQvc29ubmVuc2NoZWluLWJ1ZWhuZW5wcm9ncmFtbS1sb2NrZW4tdGF1c2VuZGUtYmVzdWNoZXItbmFjaC1kcmVuc3RlaW5mdXJ0LWRyZWluZ2F1ZmVzdC0zODQwMzQ4Lmh0bWw=3840348Dreingaufest in Drensteinfurt0true
      • 07.09.14
      • Drensteinfurt

vor

weitere Fotostrecken:

Beliebteste Artikel

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Haupt- und ehrenamtliche Kräfte haben sich im Netzwerk Demenz zusammengeschlossen (von links, sitzend): Irmgard Avermann, Hedwig Eckhoff, Birgit Salomon, Doris Stephan, Ursula Kunz und stehend: Nicole Lohmann, Elke Willecke und Theresia Lahr.

Netzwerk Demenz bündelt Angebote in Drensteinfurt

Drensteinfurt - „Unsere Idee ist es, alle Angebote zu bündeln, uns als Einheit anzusehen und viele Ansprechpartner zu haben“, erklärt Birgit Salomon die Idee hinter dem Anfang September gegründeten Netzwerk Demenz. Hinter den Angeboten für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen stehen vier verschiedene Säulen, die zum Teil von ehrenamtlichen und zum Teil von professionellen Kräften getragen werden.Mehr...

In diesem leerstehenden Ladenlokal auf der Wagenfeldstraße soll ein Bioladen entstehen.

Bald Bioladen in der Drensteinfurter Innenstadt?

Drensteinfurt - Bereits in diesem Monat sollte ein neues Geschäft auf der Wagenfeldstraße eröffnen, doch die entscheidende Baugenehmigung des Kreises Warendorf fehlt noch. Christine Hauk-Tilly möchte in dem Lokal eines ehemaligen Fotogeschäfts einen Bioladen öffnen.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.