Erster Weltkrieg: So berichtete der WA heute vor 100 Jahren

Erster Weltkrieg: So berichtete der WA heute vor 100 Jahren

HAMM - Mit der Kriegserklärung Österreich-Ungarn an Serbien begann heute vor 100 Jahren der Erste Weltkrieg. Wir haben in unserem Zeitarchiv recherchiert, wie der WA am 28. und 29. Juli 1914 berichtete.Mehr...

Oldtimer legen in der Marina eine Pause ein

Oldtimer legen in der Marina eine Pause ein

RÜNTHE -  Mit zehn saß Philipp Dunker noch auf dem Rücksitz einer DKW. Bei der Oldtimer-Rallye des MSC Bork ist er es, der die altehrwürdige Maschine lenkt – und die ist mehr als dreimal so alt wie er.Mehr...

Kultursommer: Reggae-Open-Air sorgt für gute Laune

Kultursommer: Reggae-Open-Air sorgt für gute Laune

BERGKAMEN -  Egal, ob man am Freitagabend in die Gesichter der vielen Zuschauer schaute oder in die der Verantwortlichen des Kulturamts. Mit dem Reggae-Open-Air passte zum Auftakt des Bergkamener Kultursommers 2014 einfach alles.Mehr...

Ein schöner Schlusspunkt Museumsleiterin Barbara Strobel Bergkamen Römerlager

Schöner Schlusspunkt für die Museumsleiterin

BERGKAMEN -   Barbara Strobel verlässt am Donnerstag endgültig das Stadtmuseum. Für die langjährige Leiterin beginnt am 1. Juli die passive Phase ihrer Altersteilzeit. „Es war eine schöne Zeit, ich freue mich auf die Zukunft, aber ein bisschen Wehmut hab ich doch“, gibt Strobel zu. „Es ist unglaublich, wie schnell die 30 Jahre vergangen sind.“Mehr...

Gleisbauarbeiten am Bahnübergang Jahnstraße sollen morgen enden Bergkamen Bahn Güterbahn

Gleisbauarbeiten am Bahnübergang Jahnstraße sollen morgen enden

BERGKAMEN -  Ein leises Surren ist zu hören, als sich der Bagger in Bewegung setzt. Genau hat der Fahrer seinen Kollegen im Blick, der ihm mit der Hand Zeichen gibt. Noch ein kleines Stück, dann stoppt der Bagger abrupt. Mit seinem Greifarm schiebt er die Schiene ein wenig nach außen, was den Schotter zum Quietschen bringt. Endlich ist der Gleisarbeiter zufrieden. Das Verlegen des neuen Gleises kann weitergehen.Mehr...

Kulturprogramm: Vom Kunstwerk zum Fußballtor Kabarett Weltmusik Fußball Bergkamen

Neues Kulturprogramm: Vom Kunstwerk zum Fußballtor

BERGKAMEN -   Jahr für Jahr geben sich im studio theater bekannte Kabarettisten die Klinke in die Hand. Diese lieb gewordene Tradition im städtischen Kulturprogramm wird auch in der Saison 2014/15 fortgesetzt. Das neue Programm, das Kulturreferentin Simone Schmidt-Apel und Dezernent Holger Lachmann jetzt vorstellten und das ab sofort ausliegt, enthält Namen wie Richard Rogler, „Kanzlerinsouffleuse“ Simone Solga oder Fatih Çevikkollu, bekannt als Murat in der Comedyserie „Alles Atze“. Alle Storno-Fans können beruhigt sein, denn Funke, Phillipzen und Rüther werden im März nächsten Jahres wieder abrechnen. Vermutlich würden die Drei auch noch ein drittes Mal das Theater füllen. „Das kriegen sie terminlich aber nicht hin“, sagt Simone Schmidt-Apel.Mehr...

Schiedsmänner schlichten auf neutralem Boden Streit Bergkamen Rünthe

Schiedsmänner schlichten auf neutralem Boden Streit

RÜNTHE -  Geht es um Streitigkeiten unter Nachbarn oder kleine Vorfälle, mit denen nicht gleich die Gerichte bemüht werden sollen, werden oft Schiedsleute um Hilfe gebeten. Die Stadt Bergkamen ist dazu in acht Schiedsbezirke unterteilt, Rünthe ist Bezirk VI. Hier wurden Rainer Friedrich Geschwind und Karl-Otto Goerdt vom Amtsgericht Kamen zu Schiedspersonen bestellt.Mehr...

Besucher genießen das Heiler Naturbad Bergkamen Freizeit

Besucher genießen das Heiler Naturbad

HEIL -  Bei sommerlichen Temperaturen eine Abkühlung genießen. Oder im Schatten unter großen Trauerweiden entspannen. Da bietet das Naturfreibad Heil ideale Möglichkeiten – und die wissen nicht nur Stammkunden zu schätzen.Mehr...

Dritte Fläche an der Kanalstraße wird bebaut

Auch die dritte Fläche an der Kanalstraße wird bebaut

RÜNTHE -  Was lange währt, wird endlich gut – dieser Spruch trifft auch auf die dritte und letzte freie Fläche an der Kanalstraße zu, die für die Wohnbebauung zur Verfügung steht. Nachdem die Bemühungen, Häuslebauer anzulocken, lange Zeit erfolglos waren, haben nun bereits die ersten Arbeiten begonnen.Mehr...

RAG-Mitarbeiter bleiben zunächst am Standort Schachtanlage Müllverfüllung Bergkamen

RAG-Mitarbeiter bleiben zunächst am Standort

BERGKAMEN/HAMM -  Mit der Verfüllung der letzten beiden Schächte Grimberg II und Haus Aden II -- beide befinden sich in Bergkamen -- sollten in diesen Tagen eigentlich die letzten Männer vom Standort Bergwerk Ost abgezogen werden. Doch sie bleiben vorerst dort. Grund ist der Stopp der untertägigen Rückzugsmaßnahmen, die das Land dem Bergbauunternehmen RAG nach den Giftmüllfunden auferlegt hatte (der WA berichtete).Mehr...

Live-Webcams

zurück

vor

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Bilder aus aller Welt

Die Costa Concordia auf ihrer letzten Reise

weitere Fotostrecken:

FAQ

Sie haben Fragen rund um unseren Online-Auftritt? Hier haben wir die meist gestellten Fragen (FAQ) zusammengestellt.

zurück

  • Oldtimer-Fahrt durch die Marina

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2JlcmdrYW1lbi9vbGR0aW1lci1hdXNmYWhydC1tYXJpbmEtcnVlbnRoZS1iZXJna2FtZW4tMzczNDc4NC5odG1s3734784Oldtimer-Fahrt durch die Marina0true
      • 27.07.14
      • Bergkamen
  • Reggae-Festival im Kultursommer 2014

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2JlcmdrYW1lbi9yZWdnYWUtZmVzdGl2YWwta3VsdHVyc29tbWVyLTIwMTQtMzczMTc2OC5odG1s3731768Reggae-Festival im Kultursommer 20140true
      • 25.07.14
      • Bergkamen
  • Tödlicher Unfall in Bergkamen

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2JlcmdrYW1lbi90b2VkbGljaGVyLXVuZmFsbC1iZXJna2FtZW4tMzcxNzc0Ny5odG1s3717747Tödlicher Unfall in Bergkamen0true
      • 21.07.14
      • Bergkamen

vor

weitere Fotostrecken:

Bergkamen: Beliebteste Artikel

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Historische Fahrzeuge zum Staunen: In der Marina legten zahlreiche Oldtimer-Fahrer einen Zwischenstopp ein.

Oldtimer legen in der Marina eine Pause ein

RÜNTHE -  Mit zehn saß Philipp Dunker noch auf dem Rücksitz einer DKW. Bei der Oldtimer-Rallye des MSC Bork ist er es, der die altehrwürdige Maschine lenkt – und die ist mehr als dreimal so alt wie er.Mehr...

Oliver Loschek hofft, dass möglichst viele Anwohner den Bürgerantrag unterschreiben.

Bürgerantrag: Überholverbot soll Unfallgefahr mindern

OVERBERGE -  Schon seit langem sind Oliver Loschek zu schnelles Fahren und riskante Überholmanöver auf der Hansastraße in Overberge ein Dorn im Auge. Unfälle hat es bereits gegeben. Die negativen Folgen bekam er am eigenen Leibe zu spüren.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.