Weihnachtstanne reicht bis unters Dach der Christuskirche in Rünthe

Weihnachtstanne reicht bis unters Dach der Christuskirche

RÜNTHE - „Heiligabend kann kommen. Der Baum steht.“ Mit diesen Gedanken verließen die „Himmelsbooten“ am Samstagmittag die Rünther Christuskirche. Dort hat es Tradition, dass die Männergruppe tatkräftig mit anpackt, wenn es darum geht, den Weihnachtsbaum im Altarraum aufzustellen. Doch wie im heimischen Wohnzimmer fiel auch in der Kirche der Satz aller Sätze: „Der Baum steht schief.“Mehr...

Streichkonzert ohne Geiger Im Bereich Kultur regiert der Rotstift / Hafenfest künftig nur an zwei Tagen Bergkamen Einsparungen Haushalt

Im Bereich Kultur regiert der Rotstift

BERGKAMEN -  Auch kurz vor Weihnachten verteilt die Stadt keine Geschenke. Im Gegenteil. Vor dem Hintergrund neuer Finanzlöcher im Haushalt gab Kämmerer Holger Lachmann gestern seine Streichliste im Kulturbereich bekannt. Die Folge: Im kommenden Jahr werden einige beliebte Veranstaltungen gar nicht oder in verkürzter Form stattfinden.Mehr...

Theaterverein dankt dem Himmel Overberger proben für die 66. Premiere Bergkamen

Overberger Theaterfreunde danken dem Himmel

BERGKAMEN - Der junge Pfarrer Alfons hat schon recht unkonventionelle Methoden, Geld für die Kirchensanierung „einzuspielen“. Die Bandbreite seiner Geldquellen reicht vom Verkauf von schwarz gebranntem Schnaps über die Zimmervermietung im Pfarrhaus bis, tatsächlich, zu nächtlichen Kartenspielen.Mehr...

Auf Mitarbeiter des Ordnungsamtes zugefahren Landgericht Körperverletzung Bergkamen

Auf Mitarbeiter des Ordnungsamtes zugefahren

BERGKAMEN -  Mehr als zwei Jahre hat das aufbrausende Verhalten eines Bergkamener Autofahrers die Justiz beschäftigt. Nun konnte in einer Berufungsverhandlung vor dem Dortmunder Landgericht ein Schlussstrich gezogen werden. Die zuständigen Richter am Dortmunder Landgericht verurteilten einen rabiaten Autofahrer wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und vorsätzlicher Körperverletzung zu 90 Tagessätzen zu je zehn Euro.Mehr...

Einsatz in der Ebola-Region THW Bergkamen

Walter Thiel hat in der Ebola-Region geholfen

BERGKAMEN - Walter Thiel ist zurück aus Sierra Leone. Als Mitglied des Technischen Hilfswerks hatte sich der 58-Jährige freiwillig zum Hilfseinsatz gegen die Ebola-Epidemie gemeldet und war im Oktober auf den afrikanischen Kontinent gereist.Mehr...

MultiKulti Forum führt Deutschkurse weiter

MultiKulti Forum führt Deutschkurse weiter

BERGKAMEN - „Ein Plakat mit der Aufschrift „Willkommen“ reicht nicht, wenn wir Flüchtlinge begrüßen“, findet Kenan Küçük, der Geschäftsführer des Multikulturellen Forums (MkF), deutliche Worte. Die Menschen bräuchten neben einer Unterkunft dringend Sprachunterricht. Aktuell signalisiert Küçük, dass die Deutschkurse im MkF im nächsten Jahr weiterlaufen.Mehr...

Bernd Bronheim übernimmt die Leitung der Kita „mittendrin“

Bernd Bronheim übernimmt die Leitung der Kita „mittendrin“

BERGKAMEN - Ein Rünther übernimmt ab 1. Januar die Leitung des Oberadener Familienzentrums „mittendrin“: Bernd Bronheim wird neuer Chef am Römerberg.Mehr...

80-jährige Frau bei Handtaschenraub in Bergkamen verletzt

80-jährige Frau bei Handtaschenraub verletzt

BERGKAMEN - Am späten Dienstagabend wurde eine 80-jährige Frau auf der Schulstraße im Bereich der Einmündung Lindenweg in Bergkamen beraubt. Ein unbekannter Mann entrisse der Seniorin die Handtasche, beim Sturz verletzte sich die Frau und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.Mehr...

DB Schenker ist neuer Logistikpartner von WMF

DB Schenker ist neuer Logistikpartner von WMF

BERGKAMEN - Im Logistikpark an der A2 laufen die Arbeiten auf Hochtouren. DB Schenker Logistics hat ehrgeizige Pläne: Im Juli soll das neue Verteilzentrum samt Fertigwarenlager an den künftigen Nutzer übergeben werden. Und dieser steht jetzt auch fest. Die WMF-Gruppe wird in das Gebäude einziehen. Das teilte das Unternehmen im Rahmen einer Presseerklärung mit.Mehr...

Kooperation zwischen WBG und Hochschule

Kooperation zwischen WBG und Hochschule

BERGKAMEN - Der Kooperationsvertrag zwischen der Willy-Brandt-Gesamtschule und der Privaten Hochschule Hamm ist unter Dach und Fach. Nutznießer werden sowohl die Schüler als auch die Lehrer sein, denn zusammen mit der Hochschule sind interessante Aktionen geplant.Mehr...

Live-Webcams

zurück

vor

Newsletter

Bekommen Sie täglich kostenlos um 16 Uhr unseren Newsletter per E-Mail mit den wichtigsten Nachrichten des Tages.

Bilder aus aller Welt

Präsidentenwahl in Tunesien: Essebsi-Lager verkündet Sieg

Präsidentschaftskandidat Beji Caid Essebsi zeigt nach der Stimmabgabe seinen mit Tinte markierten Finger. Foto: Stringer
weitere Fotostrecken:

FAQ

Sie haben Fragen rund um unseren Online-Auftritt? Hier haben wir die meist gestellten Fragen (FAQ) zusammengestellt.

zurück

  • Weihnachtsmarkt in Oberaden

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2JlcmdrYW1lbi93ZWlobmFjaHRzbWFya3Qtb2JlcmFkZW4tNDUzNDAyOS5odG1s4534029Weihnachtsmarkt in Oberaden0true
      • 14.12.14
      • Bergkamen
  • Eröffnung Weihnachtsmarkt Rünthe

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2JlcmdrYW1lbi9lcm9lZmZudW5nLXdlaWhuYWNodHNtYXJrdC1ydWVudGhlLTQ1MTEzNjQuaHRtbA==4511364Eröffnung Weihnachtsmarkt Rünthe0true
      • 05.12.14
      • Bergkamen
  • Weihnachtsmarkt in Overberge

      • aHR0cDovL3d3dy53YS5kZS9sb2thbGVzL2JlcmdrYW1lbi93ZWlobmFjaHRzbWFya3QtYmVyZ2thbWVuLW92ZXJiZXJnZS00NDk3NzUxLmh0bWw=4497751Weihnachtsmarkt in Overberge0true
      • 01.12.14
      • Bergkamen

vor

weitere Fotostrecken:

Bergkamen: Beliebteste Artikel

  • Heute
  • Letzte 7 Tage
  • Themen
Fällt dem Sparzwang der Stadt gänzlich zum Opfer: das Radsportfestival.

Im Bereich Kultur regiert der Rotstift

BERGKAMEN -  Auch kurz vor Weihnachten verteilt die Stadt keine Geschenke. Im Gegenteil. Vor dem Hintergrund neuer Finanzlöcher im Haushalt gab Kämmerer Holger Lachmann gestern seine Streichliste im Kulturbereich bekannt. Die Folge: Im kommenden Jahr werden einige beliebte Veranstaltungen gar nicht oder in verkürzter Form stattfinden.Mehr...

Auf Mitarbeiter des Ordnungsamtes zugefahren

BERGKAMEN -  Mehr als zwei Jahre hat das aufbrausende Verhalten eines Bergkamener Autofahrers die Justiz beschäftigt. Nun konnte in einer Berufungsverhandlung vor dem Dortmunder Landgericht ein Schlussstrich gezogen werden. Die zuständigen Richter am Dortmunder Landgericht verurteilten einen rabiaten Autofahrer wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und vorsätzlicher Körperverletzung zu 90 Tagessätzen zu je zehn Euro.Mehr...

Neues Passwort zusenden

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse an, wir senden Ihnen ein neues Passwort zu.

Bitte warten

Es wird etwas gemacht.

  • recommendbutton_count100
Schließen

Druckvorschau

Artikel:

Schließen

Artikel Empfehlen

Empfehlen Sie diesen Artikel Ihren Freunden und Bekannten!

Fehleranzeige ausblenden

Es sind Fehler aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte berichtigen Sie oben aufgeführte Fehler und klicken danach noch einmal auf den Absenden Button.

Fehleranzeige ausblenden

Schwere Fehler sind aufgetreten!

  • Fehlertext

Bitte setzen Sie sich mit der technischen Abteilung in Verbindung.

  • Fehlertext

Achtung!

  • Fehlertext

Nicht alle Aufgaben konnten abgearbeitet werden.