Live-Blog zum Nachlesen

Sattel-Fest 2013! Viele Bilder und zwei Videos online

HAMM/SOEST - Was für ein Wetter beim Sattel-Fest 2013! Wir berichten in einem Live-Blog. Machen Sie mit und laden Sie eigene Beiträge hoch!

DER LIVE-BLOG ZUM NACHLESEN! (Ansicht auch für mobile Geräte geeignet).

Schon am Sonntagmorgen war klar: Um der Hitze am Nachmittag aus dem Weg zu gehen, waren viele Radfahrer bereits früh gestartet. An den Start- und Zielpunkten in Soest und Hamm war es am Morgen extrem voll. So herrschte an den Bahnhöfen früh ein reges Treiben: Räder wurden in die Aufzüge geschoben, treppauf und treppab geschleppt, aus den Zügen quollen jede Menge Radler mit ihren Vehikeln und setzten sich in Bewegung. Wichtigstes Zubehör war ein guter Sonnenschutz.

Sattel-Fest-Video Teil 1: Impressionen zwischen Hamm und Welver

Das Spektakel sei ein „echtes Volksfest“ geworden, sagte Soests Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer bei der Eröffnung. Er dankte den vielen Helfern, die organisiert und zugepackt hatten, damit alle Spaß hatten.

Sattel-Fest-Video Teil 2: Impressionen zwischen Soest und Welver

Den großen Erfolg des Sattel-Festes erklärte Hamms Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann: „Mit dem Rad kommt man in Orte, die man vom Auto aus nicht sehen kann“, sagte er. Auf diese Weise erkenne man, wie schön Westfalen zwischen Hamm und Soest sei. Dagegen seien andere Feriengebiete wie die Ostsee oder Bayern nur ein „müder Abklatsch“.

Bilder aus dem Hammer Kurpark

8.Sattel-Fest zwischen Hamm und Soest:Fahrradmarkt am Kurhaus in Hamm

Durchweg positiv waren die Rückmeldungen von den Zwischenstationen: Der Besuch war sehr gut, allerdings nicht so extrem wie bei einigen Sattel-Festen zuvor. Daher kam es auch auf der Strecke zu weniger brenzligen Situationen. Es ließ sich entspannt radeln.

Bilder von der Strecke zwischen Soest und Welver

Sattelfest 2013 Soest-Hattrop-Borgeln-Klotingen-Flerke-Welver

Die Polizei vermeldete bis zum Abend keine ernsten Zwischenfälle. Leicht verletzt wurden zwei Personen am späten Nachmittag an einer Sperre in Geithe. Dort berührte ein wendendes Auto nach Auskunft der Stadt eine Barke, die umfiel und zwei Verkehrskadetten traf.

Bilder von der Strecke zwischen Hamm und Süddinker

8. Sattel-Fest Hamm-Soest: Strecke Hamm-Süddinker.

Mehr zum Thema

Kommentare