1. wa.de
  2. Hamm

Museumseisenbahn Hamm zieht Orient-Express

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Die beiden Lokführer der Musemseisenbahn, Frank Schwanenberg und Chris Köckmann, waren begeistert. ▪
Die beiden Lokführer der Musemseisenbahn, Frank Schwanenberg und Chris Köckmann, waren begeistert. ▪ © pr

HAMM ▪ Auf großer Fahrt mit dem legendären Orient-Express am Haken war die Schnellzug-Diesellok der Museumseisenbahn Hamm in der vergangenen Woche bis nach Ungarn unterwegs.

Auf Wunsch einer Schweizer Betriebsgesellschaft zog die V 200 033 aus Hamm für mehrere Tage den vielbeschriebenen Zug der Kriminalromane und Liebesgeschichten auf seinem Weg von Basel durch die Schweiz und Österreich bis nach Budapest.

Die Lokführer der Musemseisenbahn, Frank Schwanenberg und Chris Köckmann, waren begeistert.

Auch interessant

Kommentare