Felix Berghoff und Jana Schäfer regieren in der Mark

MARK -  Felix Berghoff ist neuer Kinderschützenkönig in der Mark. Der Zehnjährige schoss gestern mit dem 327. Schuss die Reste des Königsadlers aus dem Kugelfang.

Das Gründungsmitglied des Spielmannzuges beendete damit einen spannenden Kampf um die Königswürde, an dem bis zum Schluss zwölf kleine Schützen mit viel Eifer teilnahmen. Die Suche nach einer Königin dauerte dagegen gar nicht lange. Schon wenige Minuten später hatte sich Felix Berghoff Jana Schäfer ausgesucht. Beide regieren die kleinen Marker Schützen nun ein Jahr lang als Nachfolger von Cedrik Peuker und Pia Lenninghaus.

Die Insignien blieben nicht lange am Vogel haften. Mit dem zwölften Schuss holte Lui Vandree die Krone vom Kopf des Vogels. Das Zepter schoss Florian Erning mit dem 18. Schuss, den Apfel Nils-Kiren Stücke mit dem 25. Schuss und das Fässchen errang Dominik Kuss mit dem 31. Schuss.

Nach Abholen des Vorjahreskönigs von der Realschule Mark traf der lange Schützenzug gestern Nachmittag am Schützenplatz ein. Dort warteten neben dem Vogelschießen eine Schützenwiese mit vielen Spielständen. Bei dem Wetter kamen besonders die Wasserspiele sehr gut an. So mussten unter anderem mit einem Wasserstrahl Gegenstände getroffen werden. Vor dem Schützenplatz wartete eine Pferdekutsche auf eine kurze Tour durch die Mark.

In der Schützenhalle fand parallel zum Kinderfest die Seniorenfeier statt. Zahlreiche Senioren des Schützenvereins hatten sich dort bei Kaffee und Kuchen zu einer lockeren Gesprächsrunde eingefunden. -  jb

Kommentare