70/80er-Jahre-Party in der Alfred-Fischer-Halle

Von Abba bis Zappa wird gespielt.

HAMM ▪ Das waren noch Zeiten, als die Männer Schlaghosen und die Frauen grelle Miniröcke trugen. Wo die Küchenwände mit Pril – Blumen übersäht waren und der schwarz-weiß Fernseher vom Farbfernseher abgelöst wurde. Der VW Käfer war Papas liebstes Stück und der Schallplattenspieler Standard in jedem Haushalt. Denkt man heute darüber nach, spricht man von der „guten alten Zeit“ “ Dieses Gefühl wird wieder lebendig am Samstag, 19. November, ab 20 Uhr in der Alfred-Fischer-Halle in Hamm, wenn es zum ersten Mal heißt: Auf zur original 70er/80er Party!

Kultig und authentisch – das sind laut Veranstalter die Kennzeichen dieser Party. Die Musik kommt dabei stilgerecht und ausschließlich von originaler Schallplatte. Viele Musikvideos und Konzertmitschnitte aus dieser grandiosen Musikepoche versetzen den Gast dabei zurück in seine Jugend. Die original 70er/80er Party ist in über 50 Städten ausverkauft und die Stimmung phantastisch. Aufwändige und professionelle Licht- Ton- und Videotechnik, eine gepflegte Gastronomie mit Cocktailbar, Cafébar, Obstbuffet, Bistro und Sektempfang sorgen für den passenden Rahmen. Eine authentische Dekoration mit Spiegel-VW-Käfer, -Puppen, und -Kugeln, Zauberwürfel und Schallplattengirlanden sorgen für das passende Ambiente. Durch ihre Authentizität und den Kultstatus hebt sich die original 70er80er Jahre Party, massiv von vielen lieblosen Ü- 30 Parties ab. „Hier sind die DJ´s noch Zeitzeugen und spielen Musik mit Seele“. Von Abba bis Zappa – über 3.000 Titel von Schallplatte oder Video. Die original 70er80er Party macht den begeisternden Zeitsprung und ist für jeden ein Muss, der diese Zeit „meine Jugend“ nennt.

Ermäßigte Karten gibt es für 9,50 Euro im VVK beim Westfälischen Anzeiger und den bekannten Vorverkaufsstellen. An der Abendkasse beträgt der Eintritt 12,50 Euro. Ein Sektempfang ist immer inklusive. ▪ WA

Kommentare