Aufruhr in der Türkei

Mindestens zehn Verletzte bei Explosion in Istanbul

Istanbul - Medienberichten zufolge ist es in einem Vorort der türkischen Großstadt Istanbul am Montag zu einer Explosion gekommen. Dabei wurden mehrere Menschen verletzt.

Nach Informationen der türkischen Sender NTV und CNN Turk flog offenbar ein Heizkessel in die Luft. Die Explosion soll sich im Industriegebiet Sultanbeyli ereignet haben.

Istanbul steht immer wieder im Fokus von Terroristen. Ende Juni richteten Selbstmordattentäter am Atatürk-Flughafen ein Blutbad an. Im Oktober wurden bei einem Bombenanschlag zehn Menschen verletzt.

mm/tz

Rubriklistenbild: © AFP

Mehr zum Thema

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare