Holzhaus brannte lichterloh

Tragisch: Fünf Kinder und Mutter sterben bei Hausbrand

+
Als die Feuerwehr antraf, brannte das Haus bereits lichterloh.

Moskau - Bei einem Hausbrand in Tatarstan sind fünf Kinder und ihre Mutter ums Leben gekommen. Die mögliche Brandursache: Selbstgebastelte Elektrogeräte. Doch es gab glücklicher Weise auch Überlebende.

Fünf Kinder und ihre Mutter sind bei einem Brand in der russischen Teilrepublik Tatarstan ums Leben gekommen. Der Vater erlitt schwere Brandverletzungen, als das Holzhaus der Familie in der Nacht zum Samstag abbrannte.

Nach Angaben des Zivilschutzes in Tatarstan war die Feuerwehr zwar nach wenigen Minuten zur Stelle. Doch das Haus im Ort Stary Kuwak etwa 1000 Kilometer östlich von Moskau stand bereits lichterloh in Flammen. Die Brandursache war vorerst unklar. Die Familie heizte wie Tausende andere in Russland im Winter mit Holz und selbstgebastelten Elektrogeräten. Das sechste Kind des Paares überlebte, weil es zu Besuch bei Verwandten war.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare