Ältestes Nilpferd der Welt

So feierte Flusspferd Hannibal seinen 50. Geburtstag

+
Hannibal macht sich genüsslich über seine Geburtstagstorte her. 

Stuttgart - Hannibal kam 1966 in Dänemark auf die Welt und lebt seit 49 Jahren in Deutschland - im Stuttgarter Zoo. Am Mittwoch feierte er mit vielen Leckereien seinen Ehrentag. 

Zum 50. Geburtstag gab's Gemüsekuchen: Der Stuttgarter Zoo hat am Mittwoch das mit ziemlicher Sicherheit älteste Zwergflusspferd der Welt gefeiert. Hannibal war 1966 in Kopenhagen geboren worden und kam ein Jahr später nach Stuttgart.

Die Wilhelma ist sich sicher: Ein älteres Zwergflusspferd gibt es in keinem Zoo der Welt - und in freier Wildbahn hätte Hannibal mit seinen abgenutzten Zähnen und schwachen Sinnen keine Überlebenschance. Zwar werde er von vielen Besuchern wegen seiner geringen Größe für ein Baby-Flusspferd gehalten, dabei sei er längst Altersweltrekordhalter, sagte Vize-Direktorin Marianne Holtkötter bei der Geburtstagsparty. 

Kein anderes Zwergflusspferd, dessen Geburtstag dokumentiert ist, sei auch nur annähernd so alt geworden. Normalerweise werden diese Tiere gut 35 Jahre alt. In Menschenjahren könne man sein Alter auf 140 Jahre schätzen, hieß es.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare